Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Walter Ulbricht als stellvertretender Ministerpräsident der DDR in der Regierung Otto Grotewohl, 1950. Walter Ernst Paul Ulbricht (* 30. Juni 1893 in Leipzig; † 1. August 1973 in Groß Dölln) war ein deutscher kommunistischer Politiker. Von 1950 bis 1971 prägte er den Aufbau der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) und ihre ...

  2. Politiker. 1893. 30. Juni: Walter Ulbricht wird als Sohn eines Schneiders in Leipzig geboren. Beide Elternteile sind sozialdemokratisch engagiert. 1899-1911. Besuch der Volksschule und Tischlerlehre. Von den Eltern beeinflusst, beginnt er schon als Jugendlicher mit dem Studium sozialistischer Literatur. 1908.

  3. 30. März 2021 · Erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken von Walter Ulbricht, einem der bedeutendsten kommunistischen Politiker der deutschen Geschichte. Lesen Sie, wie er in der KPD, der Gruppe Ulbricht und der SED die Sozialistische Partei Deutschlands aufbaute und führte.

  4. Vor 3 Stunden · Fünf Jahre hat der Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk seiner Walter-Ulbricht-Biografie gewidmet – und damit einem Mann, den er eigentlich gar nicht mag. Aber eine Frage, die den Experten für die ...

  5. Walter Ernst Paul Ulbricht (German: [ˈvaltɐ ˈʔʊlbʁɪçt]; 30 June 1893 – 1 August 1973) was a German communist politician. Ulbricht played a leading role in the creation of the Weimar-era Communist Party of Germany (KPD) and later in the early development and establishment of the German Democratic Republic.

  6. Erfahren Sie mehr über Walter Ulbricht, den mächtigsten Politiker der DDR von 1949 bis 1971. Lesen Sie über seinen Aufstieg zur Macht, den Aufbau des Sozialismus, seine Beziehung zu Stalin und Chruschtschow und den Mauerbau.

  7. 3. Apr. 2024 · Der Erbauer der Mauer war ein fader, fistelnder Apparatschik. Dennoch hielt sich DDR-Staatschef Walter Ulbricht 21 Jahre lang an der Macht. Eine neue Biografie blättert auch wunderliche Seiten...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach