Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 1.200.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. The Weimar Republic (1918 - 1933) As a result of the November Revolution of 1918, Germany’s constitutional monarchy was replaced by parliamentary democracy. Throughout its entire existence, the Weimar Republic, named after the town where its constitution was adopted, was continuously subjected to internal and external stresses and strains.

  2. Deutsches Reich: Weimarer Republik (1918-1933) Weimar.-. Erste Sitzung des Reichskabinett Scheidemann; mit Philipp Scheidemann, Dr. Rudolf Wissell, Ulrich Graf von Brockdorf-Rantzau, Georg Gothein, Koch, Johannes Bell und Gustav Noske. Quelle: BArch, Bild 146-1982-092-29. Die Weimarer Republik bestand von 1918 bis 1933 und umfasst den Zeitraum ...

  3. D. Als Weimarer Republik (zeitgenössisch auch Deutsche Republik) wird der Abschnitt der deutschen Geschichte von 1918 bis 1933 bezeichnet, in dem erstmals eine parlamentarische Demokratie in Deutschland bestand. Diese Epoche löste die konstitutionelle Monarchie der Kaiserzeit ab und begann mit der Ausrufung der Republik am 9.

  4. Weimarer Republik Nach dem Ersten Weltkrieg steht das Deutsche Reich als Verlierer da. Die außenpolitischen Bedrängnisse führen zur Revolution: Deutschland erlebt einen demokratischen Frühling. Doch von Beginn an steht die junge Republik unter keinem guten Stern. Von Gregor Delvaux de Fenffe Deutschland am Abgrund Novemberrevolution 1918

  5. 17. Okt. 2019 · In dem Portal "Weimar - Die erste deutsche Demokratie" macht das Bundesarchiv in großem Umfang digitalisierte Quellen zur Weimarer Republik online zugänglich. Die Digitalisierung der Quellen wird bis Ende des Jahres 2020 sukzessive fortgeführt und das Portal fortlaufend ergänzt. Seit Beginn diesen Jahres konnte eine große Menge ...

  6. Weimarer Republik. Deutsches Reich 1919-1937. Die Weimarer Republik war die erste deutsche Republik. Die in Weimar ausgearbeitete Verfassung trat am 19. August 1919 in Kraft. Mit der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler war das Ende der Weimarer Republik am 30. Januar 1933 besiegelt.

  7. Künstlergarten. Ein Refugium mitten in der Stadt Weimar: Der Künstlergarten am Haus der Weimarer Republik. Schon vor der Eröffnung der zentralen Erinnerungsstätte an die erste deutsche Demokratie war das Areal ein Ort der Begegnung und des Kulturerlebnisses. An lauen Sommerabenden erwartet Sie ein abwechslungsreicher Kultursommer mit ...