Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Am 5. März 1953 verschlechtert sich der Zustand Stalins rapide, um 21.50 Uhr stirbt er. Die Todesnachricht löst bei den Sowjetbürgern Verzweiflung und Entsetzen aus. Als der verehrte "Woschd"...

  2. Stalin starb am 5. März 1953. Der Argwohn, den er im Innersten der Macht geschaffen hatte, beförderte sein Ableben. Nachdem er am 1. März einen ersten Schlaganfall erlitten hatte, trauten sich seine Hausangestellten einen ganzen Tag lang nicht, nach ihm zu sehen. Als am Abend doch jemand die Tür öffnete, lag Stalin in einer Urinlache auf ...

  3. Josef Stalin (1878 – 1953) war Diktator der Sowjetunion und der Chef der kommunistischen Partei. Stalins oberstes nationales Ziel war die Verwirklichung des Sozialismus im eigenen Land. Dabei ging er skrupellos vor: Er zwang die russischen Bauern dazu, ihre eigenen Höfe aufzugeben.

  4. Joseph Vissarionovich Stalin [g] [h] [i] (born Ioseb Besarionis dze Jughashvili; [d] 18 December [ O.S. 6 December] 1878 – 5 March 1953) was a Soviet revolutionary and politician who was the longest-serving leader of the Soviet Union from 1924 until his death in 1953.

  5. Josef Stalin. Josef Wissarionowitsch Dschugaschwilli, genannt Stalin, gehört zu den schlimmsten Verbrechern der Menschheitsgeschichte. Seine Terror-Herrschaft, die Deportationen und Zwangsumsiedlungen brachten Millionen Menschen Tod und Leid. Von Gregor Delvaux de Fenffe.

  6. 10 Aug 2017. Oleg Jegorow. Als der berüchtigte Staats- und Parteichef Josef Stalin 1953 starb, hinterließ er ein Machtvakuum. Neben seinem Nachfolger Chruschtschow bemühten sich auch zwei...

  7. 5. März 2023 · Am 70. Todestag Josef Stalins zeigt sich, wie unterschiedlich die Russen den einstigen sowjetischen Machthaber sehen. Die einen rühmen ihn, andere beklagen seine Brutalität. Anhänger der...