Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Wilhelm Conrad Röntgen wurde 1900 die Barnard-Medaille verliehen. 1901 war er der erste Nobelpreisträger für Physik „als Anerkennung des außerordentlichen Verdienstes, das er sich durch die Entdeckung der nach ihm benannten Strahlen erworben hat“.

  2. 8. Dez. 2023 · Wilhelm Conrad Röntgen gilt als der Entdecker der X-Strahlen und ist wohl der bekannteste Nobelpreisträger, der an der Universität Würzburg gewirkt hat.

  3. Wilhelm Conrad Röntgen: Erster Nobelpreisträger für Physik. Wie entdeckte Röntgen die X-Strahlen? Es geschah durch einen Zufall. Am Abend des 8. November 1895 steckte der 50-jährige Professor Röntgen mitten in seinen Experimenten mit Kathodenstrahlen, deren Verhalten er mittels einer Entladungsröhre untersuchen wollte.

  4. Von Johannes Hirschler. Wie viele Entdeckungen, die später mit einem Nobelpreis ausgezeichnet wurden, kam auch die Entdeckung der Röntgenstrahlen eher zufällig zustande. Wilhelm Conrad Röntgen arbeitete als Professor für theoretische Physik in Würzburg.

  5. Der erste Nobelpreis für Physik, verliehen im Jahr 1901, ging nach Bayern: an Wilhelm Conrad Röntgen (1845-1923), der 1895 an der Universität Würzburg die berühmten, nach ihm benannten Strahlen entdeckt hatte, die heute aus der Medizin und der wissenschaftlichen Forschung nicht mehr wegzudenken sind.

    Name
    Lebensdaten
    Auszeichnung
    Jahr
    geb. 1962
    Physik
    2023
    geb. 1952
    Physik
    2020
    1936-2023
    Medizin/Physiologie
    2008
    geb. 1936
    Chemie
    2007
  6. 10. Feb. 2023 · Nobelpreisträger Wilhelm Conrad Röntgen starb vor 100 Jahren. Kommentare. Merken. Lesezeit: 4 Minuten. Eine Zufallsentdeckung machte ihn berühmt und revolutionierte die Medizin: 1895 entdeckte Röntgen in Würzburg die nach ihm benannten Strahlen, 1901 erhielt er den Physik-Nobelpreis.

  7. 7. Feb. 2024 · Wilhelm Conrad Röntgen hat am 8. November 1895 in Würzburg die Röntgenstrahlen entdeckt. Ein Zufall, der ihm später sogar den Nobelpreis für Physik einbrachte.