Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 7. Sept. 2017 · Hier finden Sie alle News und Hintergrund-Informationen von ZEIT ONLINE zu Willi Stoph.

  2. 19. Apr. 1999 · Berlin - PDS- Sprecher Hanno Harnisch bestätigte heute den Tod Willi Stophs. Der letzte ostdeutsche Regierungschef der Ära Erich Honecker war im Herbst 1989 wie eine Reihe anderer Mitglieder des ...

  3. 22. Apr. 1999 · Willi Stoph, a two-time Prime Minister of East Germany, who reluctantly helped reconcile the two Germanys and held office until days before the Berlin wall fell in 1989, died on April 13 in Berlin ...

  4. Stoph, Willi. Willi Stoph (vĬl´ē shtôf), 1914–99, East German political leader. A member of the German Communist party from 1931, he helped build the East German Socialist Unity (Communist) party after World War II. In 1953 he was named to the party's politburo. Stoph served (1952–55) as minister of internal affairs and (1956–60) as ...

  5. Search for: 'Willi Stoph' in Oxford Reference ». (b. Berlin, 9 July 1914; d. Berlin, 13 April 1999)German; chairman of the Council of Ministers of the GDR 1964–73, 1976–89, head of state 1973–6 As chairman of the Council of Ministers (the government) of the German Democratic Republic (GDR) from 1964 to 1973, and again from 1976 to 1989 ...

  6. Vor 4 Tagen · 9. Juli 2024 Zeitung der Arbeit. Am heutigen 9. Juli jährt sich der Geburtstag Willi Stophs (1914–1999) zum 110. Mal. Er war über Jahrzehnte eine wichtige Persönlichkeit des sozialistischen Aufbaus in der DDR, mehrmals Ministerpräsident sowie zwischenzeitlich Staatsoberhaupt. Willi Stoph wurde am 9. Juli 1914 in eine Berliner ...

  7. Diese Aufnahme vom Juli 1968 zeigt Ministerpräsident Willi Stoph direkt an der Seite des mächtigsten Mannes im Staat Walter Ulbricht. Unter dessen Nachfolger Erich Honecker verlor Stoph deutlich an politischem Einfluss. Als Willi Stoph nach der Niederschlagung des Aufstandes vom 17.