Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 18.100.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. William Shakespeare [ ˈwɪljəm ˈʃeɪkspɪə] (getauft am 26. April 1564 jul. in Stratford-upon-Avon; † 23. April jul. / 3. Mai 1616 greg. ebenda [1]) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten Bühnenstücken der Weltliteratur und sind die am häufigsten aufgeführten und verfilmten.

  2. William Shakespeare (1564–1616) war ein englischer Dramatiker und Lyriker; er gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller der Weltliteratur. Der große Dichter war äußerst produktiv und hinterließ ein faszinierendes literarisches Erbe: Seine 37 Dramen (nach einer anderen Zählung 38), die 154 Sonette und epischen Versdichtungen machten ihn unsterblich.

  3. Ganz sicher ist das Geburtsdatum von William Shakespeare nicht. Laut Aufzeichnungen der Kirche soll er am 23. April 1564 in der englischen Stadt Stratford geboren und drei Tage später getauft worden sein. Seine Eltern, John Shakespeare und Mary Arden, waren wohlhabend, sodass sie ihrem Sohn eine recht gute Ausbildung an einer Lateinschule bezahlen konnten.

  4. William Shakespeare, Shakespeare also spelled Shakspere, byname Bard of Avon or Swan of Avon, (baptized April 26, 1564, Stratford-upon-Avon, Warwickshire, England—died April 23, 1616, Stratford-upon-Avon), English poet, dramatist, and actor often called the English national poet and considered by many to be the greatest dramatist of all time. Shakespeare occupies a position unique in world literature. Other poets, such as Homer and Dante, and novelists, such as Leo Tolstoy and Charles ...

  5. William Shakespeare continues to be one of the most important literary figures of the English language. New Place; a home in Stratford-upon-Avon. Shakespeare’s success in the London theatres made him considerably wealthy, and by 1597 he was able to purchase New Place, the largest house in the borough of Stratford-upon-Avon. Although his professional career was spent in London, he maintained close links with his native town.

  6. William Shakespeare (1564-1616) war der wohl bekannteste Dramatiker und Lyriker in der englischsprachigen Welt. Seine Werke machten den Schriftsteller unsterblich. Denn Shakespeares Erfolg, den er sich schon zu Lebzeiten aufgebaut hatte, überdauerte seinen Tod.

  7. Shakespeares Werke umfassen 38 Dramen, die Versdichtungen und 154 Sonette. Einzelne moderne Herausgeber zählen außerdem noch zwei vermutlich verlorene Dramen und zwei Werke, an denen Shakespeare möglicherweise mitgearbeitet hat, zum Kanon.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach