Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 190.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Am 12. August 1970 unterzeichnete Willy Brandt in Moskau den Moskauer Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Sowjetunion, in der beide Seiten die Unverletzlichkeit der deutschen Nachkriegsgrenzen anerkannten, als erstes bedeutendes Dokument der Entspannungspolitik .

  2. Die Willy-Brandt-Medaille (auch: „Gedenkmünze Willy Brandt“) ist eine Auszeichnung der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Die SPD ehrt damit Mitglieder, die sich um die Sozialdemokratie in besonderer Weise verdient gemacht haben. Geschaffen wurde die Auszeichnung durch Beschluss des Parteivorstandes vom 16. Dezember 1996 über die „Richtlinien zur Verleihung von Ehrenbriefen, Urkunden und Parteiabzeichen“.

  3. Nach den Bundestagswahlen schließen SPD und FDP eine sozial-liberale Koalition mit Willy Brandt als Bundeskanzler und Walter Scheel als Vize-Kanzler und Außenminister. 28. Oktober: In seiner Regierungserklärung verweist Brandt auf die Existenz zweier deutscher Staaten, die "füreinander aber nicht Ausland seien" und gibt die Umwandlung des Ministeriums für Gesamtdeutsche Fragen in Ministerium für innerdeutsche Beziehungen bekannt.

  4. 10. Dez. 2021 · Dezember 1971 in Oslo Bundeskanzler Willy Brandt Urkunde und Medaille des Friedensnobelpreises. (Foto: dpa) Vor 50 Jahren erhielt Bundeskanzler Willy Brandt in Oslo den Friedensnobelpreis -...

  5. Mit Ende des Krieges konnte auch Willy Brandt wieder in Deutschland arbeiten. 1949 trat er als Abgeordneter der SPD im Bundestag auf und stand dort eng mit dem Bürgermeister von West-Berlin in Kontakt. 1957 wurde er zum Bürgermeister Berlins und zum Vorstand des Bundesrates gewählt.

    • Wiebke Plasse
  6. 1. Jan. 2023 · Willy Brandt: „Ich werde alles tun, mich dieser Ehrung in meiner weiteren Arbeit würdig zu erweisen.“ Bundestagspräsident von Hassel gratulierte mit folgenden Worten: „Herr Bundeskanzler, diese Auszeichnung ehrt Ihr aufrichtiges Bemühen um den Frieden in der Welt und um die Verständigung zwischen den Völkern. Der ganze Deutsche Bundestag gratuliert ohne Unterschied der politischen Standorte Ihnen zu dieser hohen Ehrung.“ In einer kurzen Dankesrede erklärte Brandt ...

  7. 8. Okt. 1992 · Auszeichnung mit dem Dritte-Welt-Preis in New York: 1985: Auszeichnung mit dem Albert-Einstein-Friedenspreis in Washington. Im gleichen Jahr trifft er erstmals mit MICHAIL GORBATSCHOW zusammen. 1986: BRANDT gründet die „Stiftung Entwicklung und Frieden“.