Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Willy Brandt (* 18. Dezember 1913 in Lübeck als Herbert Ernst Karl Frahm; † 8. Oktober 1992 in Unkel) war ein deutscher Politiker ( SPD ). Von 1969 bis 1974 war er als Regierungschef einer sozialliberalen Koalition von SPD und FDP der vierte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

  2. www.bundeskanzler.de › bundeskanzler-seit-1949 › willy-brandtWilly Brandt - Bundeskanzler

    Willy Brandt war der erste sozialdemokratische Bundeskanzler, der die liberalisierte Ostpolitik, die neue Ostpolitik und die gesellschaftspolitische Veränderung der SPD-Regierung vorantrieb. Er erhielt den Friedensnobelpreis 1972 und trat 1974 wegen einer Spionageaffäre zurück.

  3. Erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken von Willy Brandt, dem ersten sozialdemokratischen Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Lesen Sie über seine Flucht vor den Nazis, seine Rolle in der Ostpolitik, seine Friedensnobelpreis und seine Rücktritt nach der Agentenaffäre.

  4. Die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung ist die überparteiliche Institution in Deutschland, die an den herausragenden Staatsmann und Friedensnobelpreisträger erinnert. Mehr zu Willy Brandt. 50 Jahre Kanzlerschaft. Themenjahre. Veranstaltungen. Neuigkeiten. Foto: J.H. Darchinger/FES.

    • willy brandt bundeskanzler1
    • willy brandt bundeskanzler2
    • willy brandt bundeskanzler3
    • willy brandt bundeskanzler4
    • willy brandt bundeskanzler5
  5. Willy Brandt war ein SPD-Politiker in der Bundesrepublik Deutschlands, der von 1969 bis 1974 unter anderem als Bundeskanzler der BRD tätig war. Mit seiner Politik wollte er primär die Konfliktsituation zwischen Ost und West schlichten, wobei seine Entspannungspolitik ihm letzten Endes sogar einen Friedensnobelpreis verschaffte.

  6. Erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken von Willy Brandt, dem ersten sozialdemokratischen Bundeskanzler Deutschlands, der sich für Frieden, Demokratie und Gerechtigkeit einsetzte. Von seiner Jugend in Lübeck und Exil in Skandinavien über seine politischen Aufstiege in Berlin und Bonn bis zu seinem Tod in Unkel bei Bonn.

  7. Willy Brandts Charisma verzauberte viele Deutsche. Der erste sozialdemokratische Kanzler Deutschlands kämpfte gegen die NS -Diktatur, trug als Bundeskanzler zu einer Entspannung der Ostpolitik bei und erhielt den Friedensnobelpreis. Von Tobias Fülbeck. Konstruktives Misstrauensvotum. Erst Lübeck, dann Exil. "Hitler ist nicht Deutschland"