Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Vor einem Tag · Über die Guillaume-Affäre vor 50 Jahren stürzte Bundeskanzler Willy Brandt (SPD). Die genauen Hintergründe sind bis heute unklar. Die Affäre brachte auch die Stasi in Verlegenheit.

  2. Vor 5 Tagen · Veranstaltungsort. Forum Willy Brandt Berlin. Behrenstraße 15. 10117 Berlin. Das 1975 laufende Strafverfahren gegen den Bonner Kanzleramtsmitarbeiter Günter Guillaume und seine Ehefrau Christel zählt bis heute zu den bekanntesten und spektakulärsten Spionageprozessen der alten Bundesrepublik.

  3. Vor 18 Stunden · Am 6. Mai 1974, vor 50 Jahren, trat Willy Brandt zurück. Der Kanzler stürzte über die Guillaume-Affäre. Sein Referent Günter Guillaume war als DDR-Spion enttarnt worden. Ein gefundenes ...

  4. Vor 3 Tagen · April 1974, läutete die Verhaftung von Günter Guillaume das Ende von Willy Brandts Kanzlerschaft ein. Der Bundeskanzler übernahm die politische Verantwortung und erklärte am 6. Mai 1974 seinen Rücktritt. Zehn Tage später wurde Helmut Schmidt zu seinem Nachfolger gewählt. Die beiden Kanzlerschaften von 1969 bis 1982 prägten die Bundesrepublik nachhaltig. Doch wie sieht das politische ...

  5. Vor 3 Tagen · Sieg bei Fußball-WM Rücktritt Willy Brandts wegen Guillaume-Affäre. Guillaume mit Willy Brandt auf einer Wahlkampfreise in Niedersachsen 1974. Bundesarchiv, B 145 Bild-F042453-0011 / Wegmann, Ludwig / CC-BY-SA [ CC BY-SA 3.0 de ], via Wikimedia Commons.

  6. Vor 3 Tagen · Bundeskanzler Willy Brandt (Mitte) besuchte am 9. April 1974 Osnabrück. Auf dem Weg vom Gewerkschaftshaus im Hintergrund zum Sitz der IHK begleiteten ihn Oberbürgermeister Ernst Weber (links)...

  7. Vor 3 Tagen · Die Online-Publikation "Willy Brandt und der 17. Juni 1953 - Eine Dokumentenauswahl zur Geschichte der Erinnerung an den Aufstand in der DDR" versammelt Quellen und Dokumente aus vier Jahrzehnten - vor allem Zeitungsartikel und Reden -, die das Verhältnis Willy Brandts und damit auch der Bundesrepublik zum Volksaufstand näher beleuchten.