Yahoo Suche Web Suche

    • Fashion

      Die Welt Ihr Kleiderschrank

      Die liebsten Fashion-Marken kaufen.

    • Aktuell bei eBay!

      Inspiriert durch aktuelle Stories

      Das ist bei eBay angesagt und neu.

    • Unter 20 €

      Top Marken. Günstige Preise.

      Große Auswahl. Jetzt shoppen.

    • Haus & Garten

      Von Generator bis Wäsche.

      Alles finden, was Sie brauchen.

  1. Suchergebnisse:
  1. Auf rund 2.000 m² Ausstellungsfläche wird die hochkarätige Sammlung Henri Nannen und Schenkung Otto van de Loo präsentiert mit Werken der klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst. Regelmäßig finden hier auch Sonderausstellungen bekannter Künstler statt. Öffnungszeiten:

  2. Hotel am Fischerhafen - Hotel Ditzum - Veranstaltungen

    hotel-am-fischerhafen.de/veranstaltungen.phpIm Cache

    Die Stiftung Henri und Eske Nannen zeigt auf 2000 qm die Sammlung Henri Nannen und die Schenkung Otto van de Loo, bestehend aus Werken mit klassischer Moderne und zeitgenössischer Kunst. Mehrmals jährlich finden Sonderausstellungen verschiedener Künstler statt oder auch Ausstellungen aus der eigenen Sammlung mit bestimmten Themen.

  3. die Ausstellung. - Museum Sammlung Rosengart Luzern

    www.rosengart.ch/de/Museum/Die-SammlungIm Cache

    Die Sammlung Rosengart Luzern vereinigt über 300 Werke der Klassischen Moderne und des Impressionismus. von Picasso, Klee, Miró, Monet, Chagall, Kandinsky usw.

  4. Die Kunsthalle - city-map.com

    city-map.com/infoseite/die-kunsthalleIm Cache

    Dieses bundesweit bekannte Museum mit der angeschlossenen Malschule ist dem Stifterpaar Henri und Eske Nannen zu verdanken. Der STERN-Gründer Henri Nannen eröffnete 1986 in seiner Heimatstadt Emden ein Haus für seine Sammlung, vorwiegend Kunst der Klassischen Moderne. Seit dem Jahr 2000 erweitert die Schenkung des Münchner Galeristen Otto van de Loo den Bestand um Kunst nach 1945.

  5. | 25 Jahre Kunsthalle Emden. Sammlung Henri Nannen und...

    www.art-service.de/Bestandskataloge/25-Jahre-Kunsthalle...Im Cache

    Als Hommage an den Stifter und Gründer der Kunsthalle, Henri Nannen (1913-1996), wurden dafür aus dem Sammlungsbestand die Werke ausgewählt, die ihm besonders am ...

  6. Beide interessierten sich schon früh für jene Strömungen der klassischen Moderne, die als „entartet” verfemt werden sollten; beide arrangierten sich aber auch mit dem nationalsozialistischen Regime. Im Zweiten Weltkrieg war Nannen Kriegsberichterstatter bei der Luftwaffe, während Buchheim in gleicher Funktion auf und unter dem Wasser bei der Marine unterwegs war.

  7. Klassische Moderne - Gemälde & Bilder entdecken| ARTES

    www.kunsthaus-artes.de/de/t_klassische_moderne/Klassische...Im Cache

    Meisterwerke der Klassischen Moderne Die Klassische Moderne ist eine der aufregendsten Epochen der Kunstgeschichte. Kubismus, Expressionismus, Surrealismus, Symbolismus, Konstruktivismus, Futurismus, Suprematismus, Bauhaus, Dada, Neue Sachlichkeit, Blauer Reiter und die Fauves sind Stile und Künstlergruppen des 20.

  8. Ausstellungen KUNSTHALLE Emden - kulturbox.de

    www.kulturbox.de/museen/emden/?vo_id=_2XT0W66RUIm Cache

    Die Sammlung Ziegler ist eine der bedeutendsten deutschen Privatsammlungen des Expressionismus. Die Sammlung Ziegler gehört zu den bedeutendsten Privatsammlungen des Expressionismus und der klassischen Moderne in Deutschland. Sie hat ihre Heimat im Kunstmuseum in Mülheim an der Ruhr.

  9. Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne | DIE...

    www.pinakothek.de/besuch/sammlung-moderne-kunst-der...Im Cache

    Sammlung Moderne Kunst Die Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne knüpft genau dort an, wo die Sammlungspräsentation der Neuen Pinakothek endet ...

  10. Klassische Moderne - artinwords.de

    artinwords.de/klassische-moderneIm Cache

    Wie auch für die Klassische Moderne charakteristisch sind die Werke dieser Kunstschaffenden keinem einheitlichen Stil mehr zuzuordnen. Auffallend ist aber, dass gebürtige Franzosen gemeinsam mit aus dem Ausland stammenden Künstlerinnen und Künstlern im direkten Wettbewerb mit- und gegeneinander akademische Regeln (Farbeinsatz, Raumdarstellung) im immer schnellerer Abfolge überschritten.