Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Carl Friedrich Weizsäcker, ab 1916 Freiherr von Weizsäcker, (* 28. Juni 1912 in Kiel; † 28. April 2007 in Söcking am Starnberger See) war ein deutscher Physiker, Philosoph und Friedensforscher . Inhaltsverzeichnis. 1 Leben. 1.1 Familie. 1.2 Schulzeit und Studium. 1.3 Berufsweg. 2 Wirken als Physiker. 2.1 Kernphysik. 2.2 Kerntechnik und Kernwaffen.

  2. 17. Mai 2010 · Dem Astronomen, Physiker, Philosophen, Friedensforscher, dem durch und durch religiös gestimmten Menschen Carl Friedrich von Weizsäcker ging es um: das All, die Sterne, die Natur, die...

  3. 15. März 2010 · Vom Saulus zum Paulus: Als junger Physiker forschte Carl Friedrich von Weizsäcker begeistert im Atomprogramm der Nazis an der Uranbombe. Dann half er, die Entwicklung zu verschleppen,...

  4. 28. Apr. 2007 · Internationale Anerkennung als Atomphysiker erhielt Carl Friedrich von Weizsäcker 1937 mit der nach ihm benannten Weizsäcker-Formel für die Bindungsenergie der Atomkerne. Von 1939 bis...

  5. Carl Friedrich Freiherr von Weizsäcker (German: [kaʁl ˈfʁiːdʁɪç fɔn ˈvaɪtsɛkɐ] ⓘ; 28 June 1912 – 28 April 2007) was a German physicist and philosopher. He was the longest-living member of the team which performed nuclear research in Nazi Germany during the Second World War , under Werner Heisenberg 's leadership.

  6. Carl Friedrich v. Weizsäcker, Leben und Werk - Überblick. 1. Biographie. 2. Preise und Auszeichnungen. 3. Mitgliedschaften. Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften, München. Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, Halle. Göttinger Akademie der Wissenschaften. Sächsische Akademie der Wissenschaften, Leipzig.

  7. 28. Juni 2012 · 28. Juni 2012, 13:02 Uhr. Lesezeit: 6 min. Vor 100 Jahren wurde Carl Friedrich von Weizsäcker geboren, Physiker, Philosoph und der letzte Universalgelehrte. Seine Naturphilosophie ist heute...