Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Vor 6 Tagen · Claus Schenk Graf von Stauffenberg eilt mit einer hellen, schweren Aktentasche aus Leder in das Führerhauptquartier „Wolfsschanze“. Um 12.30 Uhr ist eine Lagebesprechung mit Adolf Hitler anberaumt. Monatelang hat Stauffenberg mit anderen Militärs einen Attentatsplan ausgearbeitet, um den Diktator zu töten. Ein Adjutant nimmt Stauffenberg ...

  2. 16. Mai 2024 · Die charismatische Figur des adligen Berufsoffiziers Claus Graf von Stauffenberg gilt als Symbolfigur des deutschen Widerstands. Das Stauffenberg-Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 gilt als bedeutendster Umsturzversuch im „Dritten Reich“.

  3. Vor 3 Tagen · Der jüngste Eintrag stammt von Klara und Olivia Stauffenberg, die an diesem Tag zu Besuch im Lautlinger Schloss waren. Das Buch liegt auf dem Tisch im ehemaligen Teezimmer der Schlossinhaber, in dem Besucher sich auf den Originalsesseln niederlassen können. Kurzführungen bot Kulturbeauftragter Tim Delle zum Thema Claus Schenk Graf von Stauffenberg, ehemaliger Befürworter der Nazis und ...

  4. 16. Mai 2024 · 16. Mai 2024 - 15:56 Uhr | Lesezeit: 3 Minuten. Kommt die Rede auf den deutschen Widerstand gegen die Diktatur der Nationalsozialisten, dann fallen den meisten wohl zuerst die „Weiße Rose“ und die Gruppe um Claus Graf Schenk von Stauffenberg ein. Doch auch in Speyer und Umgebung gab es eine gewisse Anzahl aktiver NS-Gegner.

  5. Vor 6 Tagen · Vor 80 Jahren wagte er das Attentat auf Hitler. Am 20. Juli 1944 wollte Claus Schenk Graf von Stauffenberg den Menschenvernichter in die Luft sprengen – und scheiterte. Noch in der Nacht wurde er erschossen. Seine Tat aber bleibt unsterblich. Was wäre aus Deutschland geworden ohne diesen Aufstand des Gewissens? Und ohne den Einsatz von ...

  6. Vor 5 Tagen · Man nimmt an, dass Uhlman in "Der wiedergefundene Freund" seine Freundschaft zu Claus Schenk Graf von Stauffenberg beschreibt, dessen Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 fehlschlug und der daraufhin noch am selben Abend hingerichtet wurde.

  7. de.wikipedia.org › wiki › 19441944 – Wikipedia

    Vor 2 Tagen · Zerstörte Lagebesprechungsbaracke nach dem Anschlag Adolf Hitler und Benito Mussolini besichtigen die Baracke Claus Schenk Graf von Stauffenberg begeht ein Attentat auf Adolf Hitler im Führerhauptquartier Wolfsschanze. Erwin von Witzleben vor dem Volksgerichtshof Im Anschluss werden rund 700 Menschen verhaftet und über 100 Personen hingerichtet.