Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Edith Baumann (* 1. August 1909 in Berlin; † 7. April 1973 in Ost-Berlin) war eine FDJ - und SED -Funktionärin in der DDR, u. a. als Kandidatin des Politbüros des ZK der SED. Von 1947 bis 1949 war sie mit Erich Honecker liiert, verheiratet von 1949 bis 1953.

  2. Edith Baumann ist der Name folgender Personen: Edith Baumann (Politikerin) (1909–1973), deutsche Politikerin (SED) und Jugend-Funktionärin. Edith Baumann (Malerin) (1942–2008), deutsche Malerin.

  3. Edith Baumann (1 August 1909 – 7 April 1973) was a German politician. She was a co-founder and official of the Free German Youth ( Freie Deutsche Jugend / FDJ), the youth organisation that after 1946 became the youth wing of East Germany 's ruling Socialist Unity Party ( Sozialistische Einheitspartei Deutschlands / SED) .

    • Erika Honecker (b. 1950)
  4. 9. Mai 2014 · Zur Familie Honecker gehörte auch Erika, die 1950 geborene Tochter aus Honeckers zweiter Ehe mit Edith Baumann. Seine erste Ehefrau Charlotte Schanuel war nach zwei Ehejahren gestorben. Die ...

  5. Edith Baumann war eine FDJ- und SED-Funktionärin in der DDR, u. a. als Kandidatin des Politbüros des ZK der SED. Von 1947 bis 1949 war sie mit Erich Honecker liiert, verheiratet von 1949 bis 1953.

  6. 2. Dez. 2021 · Edith Baumann schaffte es in den 1960er-Jahren bis zur Kandidatin des Politbüros der SED. Sie starb 1973 im Alter von 64 Jahren. Den Trauerzug führte Erich Honecker an.

  7. Vorsitzende des Zentralen Jugendausschusses bei der Zentralverwaltung für Volksbildung. Hier leistete sie Vorbereitungsarbeiten für die Gründung der Freien Deutschen Jugend (FDJ) im März 1946, in der sie zuerst als Generalsekretär und später, d.h. von 1946-49, als stellv. ... Lesen Sie weiter...

  1. Verwandte Suchbegriffe zu Edith Baumann

    erika honecker
    sonja honecker
  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach