Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Kostenlose und einfache Rücksendungen für Millionen von Artikeln. Niedrige Preise, Riesenauswahl. Sicher bezahlen mit Kauf auf Rechnung.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Emil Maurice (* 19. Januar 1897 in Westermoor, Schleswig-Holstein; † 6. Februar 1972 in München) war ein langjähriger politischer und persönlicher Wegbegleiter Adolf Hitlers und dessen Chauffeur und Duzfreund.

  2. en.wikipedia.org › wiki › Emil_MauriceEmil Maurice - Wikipedia

    Emil Maurice (German pronunciation: [ˈeːmiːl moˈʁiːs]; 19 January 1897 – 6 February 1972) was an early member of the National Socialist German Workers' Party (Nazi Party) and a founding member of the Schutzstaffel (SS).

  3. In Starnberg lebte Emil Maurice, Hitlers Chauffeur und Vertrauter, ein Nazi der ersten Stunde. Er war Kompanieführer des Volkssturms mit Gefechtsstand in Starnberg, setzte sich aber vor dem ...

  4. 7. Juni 1987 · Als Hitlers Duzfreund und Chauffeur Emil Maurice mit ihr anbandelte, trug ihm das von seinem Chef 1928 die fristlose Kündigung ein. Maurice ließ die Nichte fahren und erstritt sich vor dem ...

  5. Emil Maurice (* 19. Januar 1897 i n Westermoor, Schleswig-Holstein; † 6. Februar 1972 i n München) w ar ein langjähriger politischer u nd persönlicher Wegbegleiter Adolf Hitlers u nd dessen Chauffeur u nd Duzfreund.

  6. Ab 1936 Ministerialdirektor, wurde Maurice am 1. April 1937 Präsident der Handwerkskammer München. Ab 29. März 1936 gehörte er dem nationalsozialistischen Reichstag an. Innerhalb der SS stieg Maurice bis in den Rang eines SS-Oberführers auf, der ihm am 30. Januar 1939 ehrenhalber verliehen wurde.

  7. Emil Maurice in der Personensuche von bavarikon. Normdatensatz im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek: 128442166.