Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 355.032.704 Suchergebnisse

  1. Report includes: Contact Info, Address, Photos, Court Records & Reviews

    • Find People

      Search Faster, Better & Smarter

      Stay Safe or Connect

    • Who Has My Info

      Protect Your Online Reputation

      See What's Exposed

    • Join Us

      Safety & Trust Matters to Us

      Over 60 Million Members

    • Reputation Score

      Search for Anyone or Yourself

      Calculate Your Reputation Score

  1. Suchergebnisse:
  1. Erwin Huber (* 26. Juli 1946 in Reisbach) ist ein deutscher Politiker der CSU. Er war von September 2007 bis Oktober 2008 Parteivorsitzender der CSU und von 1994 bis 2008 in verschiedenen Funktionen Mitglied der Bayerischen Staatsregierung, zuletzt als Finanzminister . Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Ausbildung und Beruf 1.2 Politische Laufbahn

    • 26. Juli 1946
    • deutscher Politiker (CSU), MdL
    • Reisbach
    • Huber, Erwin
  2. LandTruck Erwin Huber, Staatsminister a.D. Stimmkreis Dingolfing geboren 26.07.1946 in Reisbach Familienstand verheiratet, 2 Kinder Konfession/Bekenntnis römisch-katholisch Mitglied des Landtags: 30.10.1978 bis 05.11.2018 Biografie Veröffentlichungspflichtige Angaben Volksschule in Reisbach, Realschule in Dingolfing. 1963 Eintritt in die Bayer.

  3. www.csu.de › partei › vorstandErwin Huber - CSU

    Erwin Huber. Erwin Huber wurde geboren am 26.07.1946 in Reisbach. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. LEBENSLAUF. Schulischer und beruflicher Werdegang. Volksschule in Reisbach. Realschule in Dingolfing. 1963 Eintritt in die Bayer. Finanzverwaltung: Tätigkeit bei mehreren Finanzämtern und von 1970 an beim Bayer.

  4. www.kas.de › personen › biogramm-detailErwin Huber

    Erwin Huber. Diplom-Volkswirt, Minister, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei 26. Juli 1946 Reisbach/Landkreis Dingolfing. Huber engagierte sich zunächst in der JU Union, seit 1978 vertritt er den Stimmkreis Dingolfing im Bayerischen Landtag. Dort leitete er 1986/87 den Ausschuss „Landesentwicklung und Umweltfragen".

  5. Erwin Huber (* 5. April 1907 in Karlsruhe; † 23. Mai 2003 in München) war ein deutscher Leichtathlet, der zweimal bei Olympischen Spielen im Zehnkampf antrat. Bei den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam belegte Huber den 15. Platz.

    • 5. April 1907
    • Huber, Erwin
    • deutscher Leichtathlet
    • Karlsruhe
  6. Der Bildhauer Prof. Erwin Huber ist der bedeutende Vertreter einer "Steirischen Klassischen Moderne", welcher als künstlerische Weiterentwicklung von Manzu gilt, wie einst dieser - vom großen Giacometti. Prof. Huber war mit war mit Lotte von Gaggern geb. Thaller verheiratet, die ebenfalls die Kunstgewerbeschule in Graz im selben Jahrgang besuchte.