Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 228.000.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Franz Halder(* 30. Juni1884in Würzburg; † 2. April1972in Aschau im Chiemgau) war ein deutscher Heeresoffizier (seit 1940 Generaloberst) und als Nachfolger von Ludwig Beckvon September 1938 bis September 1942 Chef des Generalstabes des Heeres.

    • 30. Juni 1884
    • Halder, Franz
    • Würzburg
  2. Halder ist Leiter der deutschen Abteilung des kriegsgeschichtlichen Forschungsamts (Historical Division) der US-Armee in Königstein/Taunus und Karlsruhe. Für die Amerikaner ist er einer der wichtigsten Mitarbeiter der ehemaligen Wehrmacht und hat erheblichen Einfluss auf die Kriegsgeschichtsschreibung des Zweiten Weltkriegs. 1949

  3. en.wikipedia.org › wiki › Franz_HalderFranz Halder - Wikipedia

    Franz Halder (30 June 1884 – 2 April 1972) was a German general and the chief of staff of the Army High Command (OKH) in Nazi Germany from 1938 until September 1942. During World War II, he directed the planning and implementation of Operation Barbarossa, the 1941 invasion of the Soviet Union.

  4. 21.06.2016 · Zweiter Weltkrieg Franz Halder Der Mann, der Hitlers Krieg gegen Stalin plante Niemand prägte den Feldzug gegen die Sowjetunion stärker als der bayerische General Franz Halder. Von Hitler...

    • Geschichte
    • Johann Althaus
    • 8 Min.
  5. Halder, Franz * 30. † 2. April 1972, Aschau am Chiemsee Franz Halder war Sohn von Generalmajor Maximilian Halder, so dass seine Er trat am 14. Bayerische Armee ein. Er kam dabei zum 3. königlich Bayerisches Feldartillerie-Regiment "Prinz Anfang 1903 wurde er zum Fähnrich befördert. Nach dem Besuch wurde er am 9.

  6. Franz Julius Halder (* 30. Juni 1884 in Würzburg; † 2. April 1972 in Aschau/Chiemgau) war Offizier der königlich-bayerischen Armee und Generaloberst der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg . Inhaltsverzeichnis 1 Militärische Laufbahn 1.1 Königlich-Bayerische Armee 1.2 Reichswehr 1.3 Wehrmacht 2 Nach dem Zweiten Weltkrieg 3 Ehrungen und Auszeichnungen

  7. 06.05.2022 · Franz Halder played an instrumental piece in the working of the German Wehrmacht, but was also awarded accolades by the President of the United States. He served as chief of Hitler’s army general staff from 1938 to 1942. During this time, he oversaw the victorious takeovers of Poland, France, Denmark, Norway and the Balkans.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach