Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 38 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Günter Karl Heinz Guillaume (* 1. Februar 1927 in Berlin ; † 10. April 1995 in Eggersdorf als Günter Bröhl ) war Offizier im besonderen Einsatz (OibE) des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) und als Agent im Bundeskanzleramt Namensgeber der Guillaume-Affäre .

  2. Günter Guillaume (né le 1 er février 1927 à Berlin et mort le 10 avril 1995 à Eggersdorf, à l'est de Berlin, sous le nom de Günter Bröhl) est un agent secret est-allemand (OibE [N 1], [1]) infiltré au sein du bureau du chancelier fédéral de l'Allemagne de l'Ouest.

  3. 16.09.2022 · Die 70er - Jahrzehnt der Gegensätze (Geschichtsdoku) D/2022 am 18.09.2022 um 00:35 Uhr im TV-PROGRAMM: alle Infos, alle Sendetermine

  4. Anlass war die Enttarnung des DDR-Spions Günter Guillaume, der als Referent für Parteiangelegenheiten einer der engsten Mitarbeiter von Brandt gewesen war. Brandt übernahm mit seinem Rücktritt Verantwortung für Fahrlässigkeiten innerhalb der Bundesregierung. Guillaume war in unmittelbarer Nähe des Kanzlers geblieben, obwohl er seit mehr als einem Jahr im Verdacht stand, Spionage zu ...

  5. Wilhelm Emanuel Burgdorf (15 February 1895 – 2 May 1945) was a German general during World War II, who served as a commander and staff officer in the German Army.

  6. community.techtour.comtechtour

    Failed to sign in! Please check your credentials and try again. E-mail. Password

  7. Páginas en la categoría «Pintores abstractos» Esta categoría contiene las siguientes 140 páginas: