Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Bei uns finden Sie zahlreiche Produkte von namhaften Herstellern auf Lager. Wähle aus unserer großen Auswahl an diversen Büchern. Jetzt online shoppen!

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Vor 5 Tagen · Die linke Politikerin Gesine Lötzsch will bei der Bundestagswahl 2024 nicht mehr antreten. Sie kritisiert die Parteistrategie, die Personalentscheidungen und die Spaltung der Linken.

    • Willkommen

      Die Bundestagsabgeordete Gesine Lötzsch (Linke) wird ihre...

    • Bundestag

      Wir schon!“, kommentiert Gesine Lötzsch, stellvertretende...

    • Mein Wahlkreis

      Mein Wahlkreis ist sehr langgestreckt und beherbergt dadurch...

    • Termine

      Gesine Lötzsch Willkommen. Aktuelles; Tagebuch 2024;...

    • Über mich

      Gesine Lötzsch. Philologin. Geboren am 7. August 1961 in...

    • Tagebuch 2023

      Im Anschluss daran informierte Gesine Lötzsch die rund 50...

    • Downloads

      Hier können Sie Pressefotos, Flyer und Broschüren sowie...

    • Kontakt

      Dr. Gesine Lötzsch Platz der Republik 1 11011 Berlin Tel.:...

    • Leben und Beruf
    • Politische Laufbahn
    • Kritik
    • Literatur
    • Weblinks

    Gesine Gorisch wuchs in Berlin-Lichtenberg auf und besuchte die dortige Coppi-Schule. Ihre Eltern waren als wissenschaftliche Bibliothekare tätig. Nach dem Abitur 1980 an einer Erweiterten Oberschule (EOS) absolvierte sie an der Humboldt-Universität zu Berlin ein Studium als Diplom-Lehrerin für die Fächer Englisch und Deutsch, das sie 1985 erfolgre...

    Im Jahr 1984 wurde Gesine Lötzsch Mitglied der SED. Von 1989 bis 1990 gehörte sie der Bezirksverordnetenversammlung von Berlin-Lichtenberg und von Mai bis Dezember 1990 der Stadtverordnetenversammlung von Ost-Berlin an. Von 1991 bis 2002 war Lötzsch Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin. Hier war sie von 1991 bis 1993 Vorsitzende der PDS-Frakt...

    Umgang mit ehemaligen Stasi-Mitarbeitern

    Mehrfach in die Kritik geriet Lötzsch auf Grund ihres Umgangs mit ehemaligen Mitarbeitern des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS). So plädierte sie u. a. für die Duldung von ehemaligen Stasi-Mitarbeitern in Parlamenten und Ministerämtern, sofern diese gewählt seien. Die damalige Bundesvorsitzende der Grünen, Claudia Roth, warf ihr hieraufhin vor, sie wolle „die Vergangenheit unter den Tisch kehren“. Kritisiert wurde auch, dass ihr Kreisverband in Berlin-Lichtenberg mit ihrer Unterstützung...

    „Wege zum Kommunismus“

    Am 3. Januar 2011 wurde unter der Überschrift „Wege zum Kommunismus“ in der Tageszeitung junge Welt ein Artikel von Gesine Lötzsch veröffentlicht, der in der politischen Auseinandersetzung zu einigen Kontroversen führte.Die Zeitung hatte sie gebeten, zum diesjährigen Thema ihrer alljährlichen Rosa-Luxemburg-Konferenz Wo bitte geht’s zum Kommunismus? Linker Reformismus oder revolutionäre Strategie – Wege aus dem Kapitalismus einige Gedanken niederzuschreiben.In ihrem Beitrag setzte sich Gesine...

    Werner Breunig, Andreas Herbst (Hrsg.): Biografisches Handbuch der Berliner Abgeordneten 1963–1995 und Stadtverordneten 1990/1991 (= Schriftenreihe des Landesarchivs Berlin. Band 19). Landesarchiv...
    Helmut Müller-Enbergs: Lötzsch, Gesine. In: Wer war wer in der DDR? 5. Ausgabe. Band 1. Ch. Links, Berlin 2010, ISBN 978-3-86153-561-4.
  2. Dr. Gesine Lötzsch war durch Auflösung der Bundestagsfraktion Die Linke seit 6. Dezember 2023 fraktionslos, seit 2. Februar 2024 ist sie Mitglied der Gruppe Die Linke. Dr. Gesine Lötzsch hat am 11. Februar 2024 bei der Wiederholungswahl in Berlin das Mandat erneut gewonnen.]

  3. Gesine Lötzsch ist Philologin, Mitglied des Bundestages und stellvertretende Fraktionsvorsitzende von DIE LINKE. Sie wurde 1961 in Berlin geboren, ist verwitwet und hat zwei Kinder. Erfahren Sie mehr über ihre politische Karriere, ihre Mitgliedschaften und ihre Lieblingsorte in Lichtenberg.

  4. 20. Juni 2024 · Die langjährige Linkenabgeordnete Gesine Lötzsch hat angekündigt, bei der Bundestagswahl 2025 nicht erneut antreten zu wollen. Das teilte die 62-Jährige in einer Erklärung mit.

  5. 19. Juni 2024 · Ihr Direktmandat in Berlin-Lichtenberg rettete die Linkspartei davor, aus dem Bundestag zu fliegen. Jetzt kündigt Gesine Lötzsch ihren Abschied an.

  6. 20. Juni 2024 · Sechsmal hat Gesine Lötzsch in Berlin-Lichtenberg das Direktmandat für den Bundestag gewonnen. Nun will die langjährige Linkenabgeordnete nicht mehr antreten. In ihrer Mitteilung rechnet sie ...