Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. en.wikipedia.org › wiki › Golo_MannGolo Mann - Wikipedia

    Golo Mann (born Angelus Gottfried Thomas Mann; 27 March 1909 – 7 April 1994) was a popular German historian and essayist. Having completed a doctorate in philosophy under Karl Jaspers at Heidelberg, in 1933 he fled Hitler's Germany.

  2. 3. Nov. 2011 · Golo Mann. Der brave Historiker. Wie seine Geschwister Klaus und Monika zählte Golo Mann nicht zu den Lieblingskindern seines Vaters. Trotzdem bewältigte er, ausgestattet mit einem phänomenalen ...

  3. Golo Mann, geboren 1909 als drittes Kind von Thomas und Katja Mann, studierte Philosophie und Geschichte und promovierte 1932 bei Karl Jaspers. 1933 emigriert er zunächst in die Schweiz und nach Frankreich, ab 1942 lehrt er Geschichte an verschiedenen amerikanischen Universitäten. 1958 kehrt Mann nach Europa zurück und gibt unter anderem die ...

  4. Golo, mit vollständigem Namen Angelus Gottfried Thomas Mann, trug eine grosse Last durch sein Leben: Er war eines der ungeliebten Kinder von Thomas Mann. Sowohl Mutter als auch Vater beschrieben ...

  5. Golo Mann war als Historiker zugleich ein begnadeter Erzähler. Als Verfasser geschichtlicher Werke von literarischem Rang trat er bald aus dem Schatten seines Vaters Thomas Mann heraus.

  6. 16. Sept. 2008 · Golo Mann. Später Ruhm. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland 1958 avancierte Golo Mann zum gefeierten Historiker. Später engagierte er sich politisch und arbeitete vorwiegend als Autor. Stand ...

  7. 26. Jan. 2019 · Golo Mann in den Augen seines Weggefährten Rudi Bliggenstorfer: Er spiricht über Manns unterdrückte Homosexualität, sexuelle Gewaltphantasien und die Übermacht seiner Mutter, Katia. Ukraine-Krieg

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach