Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 42 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 1966 eröffnete Springer im Beisein von Bundespräsident Heinrich Lübke sein neu errichtetes Verlagshaus an der Kochstraße (dort heute: Rudi-Dutschke-Straße) Ecke Lindenstraße (dort heute: Axel-Springer-Straße) in Berlin-Kreuzberg in unmittelbarer Nähe zur Berliner Mauer. 1967 wurde der Hauptsitz des Verlages komplett dorthin verlegt.

  2. Der Verein wurde 1962 auf Initiative des damaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke als Deutscher Ausschuss für den Kampf gegen den Hunger gegründet. Sie bildete die deutsche Sektion der Freedom From Hunger Campaign, die 1961 vom Generaldirektor der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen, Binay Ranjan Sen, ins Leben gerufen worden war. 1967 erfolgte die Umbenennung in die ...

  3. Leben und Beruf. Uwe Barschel wuchs mit seinen Geschwistern bei seinen Großeltern in einer Barackenanlage für Flüchtlinge in Börnsen bei Geesthacht auf. Sein Vater, Heinrich Barschel, war Mathematiker, arbeitete als Hauslehrer in Südamerika und später als Abteilungsleiter beim Berliner Arbeitsamt.

  4. Heinrich Lübke wird statt der Daumen der Redefaden abgeschnitten, Franz Josef Strauß reißt als Zappelphilipp mit den Eltern Rainer Barzel und Helmut Schmidt alles nieder, Hermann Höcherl liegt als Butter-Hermann unter dem Butterberg und Gerhard Schröder stolpert als Guck-in-die-Luft über den HS 30.

  5. Rudolf Jaworski, Christian Lübke, Michael G. Müller: Eine kleine Geschichte Polens. Suhrkamp, Frankfurt am Main 2000, ISBN 3-518-12179-0. Hans Lemberg: Polen zwischen Rußland, Preußen und Österreich im 18. Jahrhundert, in: Friedhelm Berthold Kaiser, Bernhard Stasiewski (Hrsg.): Die erste polnische Teilung 1772 (= Studien zum Deutschtum im ...

  6. As yet (2022), only five presidents (Heuss, Lübke, von Weizsäcker, Köhler and Steinmeier (in office)) have been elected for a second term and only two of them (Heuss and von Weizsäcker) completed those terms, while Lübke and Köhler resigned during their second term. The president must not be a member of the federal government or of a legislature at either the federal or state level.

  7. en.wikipedia.org › wiki › Adolf_HitlerAdolf Hitler - Wikipedia

    Another dispute pitched one side represented by Heinrich Himmler and Greiser, who championed ethnic cleansing in Poland, against another represented by Göring and Hans Frank (governor-general of occupied Poland), who called for turning Poland into the "granary" of the Reich. On 12 February 1940, the dispute was initially settled in favour of the Göring–Frank view, which ended the ...