Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Helene Lange (* 9. April 1848 in Oldenburg; † 13. Mai 1930 in Berlin) war eine deutsche Politikerin ( DDP ), Pädagogin und Frauenrechtlerin. In den Jahren 1919 bis 1921 war sie Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft .

    • 9. April 1848
    • Lange, Helene
    • Oldenburg
  2. Erfahren Sie mehr über Helene Lange, eine der wichtigsten Persönlichkeiten der bürgerlichen Frauenbewegung des 19. Jahrhunderts. Sie setzte sich für gleiche Bildungs- und Berufschancen für Frauen ein und verfasste die Gelbe Broschüre, die die Reform der höheren Töchterschulen forderte.

  3. Helene Lange war eine deutsche Lehrerin, Frauenrechtlerin und Politikerin, die sich für die Emanzipation von Mädchen und Frauen durch Bildung einsetzte. Sie war die Gründerin und Leiterin des Allgemeinen Deutschen Lehrerinnenvereins, die Zeitschrift "Die Frau" und die "Soziale Frauenschule" in Berlin. Sie war auch die erste Frau in der Hamburger Bürgerschaft und die erste Frau in der DDP-Bürgerschaft.

  4. Helene Lange war eine bedeutende Repräsentantin des gemäßigten Flügels der deutschen Frauenbewegung. Sie war die Gründerin des Allgemeinen deutschen Lehrerinnenvereins (ADLV) und die Verfasserin der Gelben Broschüre, die sich für gleiche Bildungs- und Berufschancen für Frauen einsetzte. Sie war auch die erste Alterspräsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft und die Lebensgefährtin von Gertrud Bäumer.

    • April 9, 1848
    • May 13, 1930
  5. Helene Lange (1848-1930) war eine der wichtigsten Persönlichkeiten der bürgerlichen Frauenbewegung des 19. Jahrhunderts, die sich für gleiche Bildungs- und Berufschancen für Frauen einsetzte. Sie war auch eine liberale Publizistin, die mit ihrer Zeitschrift "Die Frau" die theorischen Diskussionen innerhalb der bürgerlichen Frauenbewegung massiv beeinflusst hat.

    • Bundeszentrale Für Politische Bildung
  6. 25. Apr. 2023 · Am 12. November 1918 erfüllt sich eine zentrale Forderung der deutschen Frauenbewegung - das freie Wahlrecht. Ein historischer Schritt. Dieser Kampf beginnt für die am 9. April 1848 geborene...

  7. en.wikipedia.org › wiki › Helene_LangeHelene Lange - Wikipedia

    Helene Lange (9 April 1848 in Oldenburg – 13 May 1930 in Berlin) was a pedagogue and feminist. She is a symbolic figure of the international and German civil rights feminist movement. In the years from 1919 to 1921 she was a member of the Hamburg Parliament.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach