Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 461.000 Suchergebnisse

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für luise kautsky im Bereich Bücher. Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller

  1. Suchergebnisse:
  1. Luise Kautsky, auch Luise Kautsky-Ronsperger, geborene Ronsperger (* 11. August 1864 in Wien; † 8. Dezember 1944 im KZ Auschwitz-Birkenau) war eine Berliner Kommunalpolitikerin der USPD. Sie war Sozialistin und seit 1890 Ehefrau von Karl Kautsky. Außerdem war sie eine Freundin Rosa Luxemburgs .

  2. Luise Kautsky (née Ronsperger, 11 August 1864 – 8 December 1944) was a German politician and member of the USPD. Life and career. Kautsky was a Socialist and active Social Democrat. She married the prominent Marxist theorist Karl Kautsky. She was also a friend of Rosa Luxemburg and Berlin city councilor for the USPD. In 1938, because she was Jewish, she had to flee to Prague and then the Netherlands. In 1944 she was deported from

  3. 29. Dez. 2020 · Luise Kautsky war Publizistin, Kommunalpolitikerin und engagierte Sozialistin. IISG | Unbekannt. Von Günter Regneri Im September 1944 brachte ein Deportationszug nach tagelanger Fahrt die damals 80-jährige Luise Kautsky in das Vernichtungslager Auschwitz II Birkenau.

  4. Luise Kautsky, auch Luise Kautsky-Ronsperger, geborene Ronsperger war eine Berliner Kommunalpolitikerin der USPD. Sie war Sozialistin und seit 1890 Ehefrau von Karl Kautsky. Außerdem war sie eine Freundin Rosa Luxemburgs. Luise Kautsky, auch Luise Kautsky-Ronsperger, geborene Ronsperger war eine Berliner Kommunalpolitikerin der USPD.

  5. Ihr ältester Sohn Felix emigrierte 1938 in die USA. Karl, der zweitälteste, war sechs Monate in Haft und konnte dann über Schweden ebenfalls in die USA gelangen. Luise Kautsky blieb mit der Frau und den Kindern ihres jüngsten Sohnes Benedikt in Amsterdam. Benedikt Kautsky war im Mai 1938 aus Wien ins KZ Dachau gekommen. Weil sie den Kontakt mit ihm halten wollte, blieb sie auch nach der Besetzung der Niederlande durch das Großdeutsche Reich 1940 in Amsterdam. Im August 1944 wurde sie ...

  6. 16. Okt. 2020 · Diese Schwester, Luise Kautsky-Ronsperger (Wien, 11. Aug. 1864–8. Dez. 1944, Auschwitz), war die zweite Frau des bekannten sozialdemokratischen Politikers und Marx-Experten Karl Kautsky (1854–1938). Sie hatte nach der Bürgerschule die Höhere Bildungsschule besucht, was für ein Mädchen in dieser Zeit ungewöhnlich war. Nach dem Tod des Vaters musste sie jedoch, erst 17-jährig, die Konditorei der Eltern führen. Über einen anderen Freund ihres älteren Bruders Rudolf, den ...

  7. Karl Johann Kautsky (* 16. Oktober 1854 in Prag, Kaisertum Österreich; † 17. Oktober 1938 in Amsterdam, Niederlande) war ein österreichisch - tschechischer Philosoph, marxistischer Theoretiker und sozialdemokratischer Politiker.

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für luise kautsky im Bereich Bücher. Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller