Yahoo Suche Web Suche

  1. Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller. Aktuelle Buch-Tipps und Rezensionen. Alle Bücher natürlich versandkostenfrei

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Luise Herzogin zu Mecklenburg [-Strelitz], bekannt als Königin Luise, vollständiger Name: Luise Auguste Wilhelmine Amalie Herzogin zu Mecklenburg (* 10. März 1776 in Hannover; † 19. Juli 1810 auf Schloss Hohenzieritz ), war die Gemahlin König Friedrich Wilhelms III. von Preußen .

  2. 31. März 2024 · Erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken der mecklenburgischen Prinzessin und preußischen Königin Luise, die für die Steinischen Reformen und die Kultur des 19. Jahrhunderts verantwortlich war. Lesen Sie über ihre Kindheit, ihre Ehe mit Friedrich Wilhelm III., ihre Reisen, ihre Kinder und ihre Beziehung zu Goethe.

  3. Luise war die Frau von Friedrich Wilhelm III. und die Mutter von Friedrich Wilhelm IV. und Wilhelm I. Sie lebte von 1776 bis 1810 und galt als beliebte und fromme Frau, die sich für die Literatur und die Neutralitätspolitik interessierte.

  4. Geboren wird Luise von Mecklenburg-Strelitz 1776 in Hannover und wächst nach dem Tod ihrer Mutter am kleinen Hof der Großmutter in Darmstadt auf. Als sie 17 Jahre alt ist, schlägt der König...

  5. Luise war die Herzogin von Mecklenburg-Strelitz und die Frau von Friedrich Wilhelm III., dem preußischen König. Sie galt als schön, sanft, ergeben und gebärenfähig und wurde nach ihrem Tod 1810 zum mythischen Vorbild deutscher Frauen.

  6. LUISE wurde im Dezember 1793 mit dem späteren König FRIEDRICH WILHELM III. VON PREUSSEN verheiratet. Sie ist die Mutter FRIEDRICH WILHELMS IV. sowie WILHELMS I., des späteren Kaisers. Königin LUISE VON PREUSSEN-HOHENZOLLERN gilt zweifellos als die bedeutendste deutsche Königin.

  7. Die Biografie der Königin von Preußen, die als "Königin der Herzen" bekannt war. Erfahren Sie mehr über ihr Leben, ihre Kinder, ihre Rolle in der preußischen Geschichte und ihre Beziehung zu Napoleon.