Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Martin Luther King Sr. (born Michael King; December 19, 1899 – November 11, 1984) was an African-American Baptist pastor, missionary, and an early figure in the civil rights movement. He was the father and namesake of the civil rights leader Martin Luther King Jr. He was the senior pastor of Atlanta's Ebenezer Baptist Church from ...

  2. Martin Luther King Jr. (* 15. Januar 1929 in Atlanta, Georgia als Michael King Jr.; [1] † 4. April 1968 in Memphis, Tennessee) war ein US-amerikanischer Baptistenpastor und Bürgerrechtler . Er gilt als einer der herausragendsten Vertreter im gewaltfreien Kampf gegen Unterdrückung und soziale Ungerechtigkeit und war zwischen Mitte der 1950er ...

  3. King, Martin Luther, Sr. December 19, 1897 to November 11, 1984. Bob Fitch photography archive, © Stanford University Libraries. In a speech expressing his views on “the true mission of the Church,” Martin Luther King, Sr., told his fellow clergymen that they must not forget the words of God: “The spirit of the Lord is upon me, because ...

  4. 15. Jan. 1999 · Lebenslauf. Martin Luther King jr. wurde am 15. Januar 1929 als Michael King jr. in Atlanta, Georgia als Sohn der Lehrerin Alberta Christine Williams King (1904 – 1974) und des Baptistenpredigers Michael King sr. (1899 – 1984) geboren. Nach einer Deutschlandreise des Vaters 1934 mit Besuchen von Luthers Wirkungsstätten war er ...

  5. von Wiebke Plasse. Der Bürgerrechtler Martin Luther King Junior kämpfte friedlich gegen die Rassentrennung in den USA. Bis heute ist seine Rede "I have a dream" weltweit bekannt. Vor 50 Jahren, am 4. April 1968, wird Martin Luther King ermordet. Lest hier seine Geschichte. Steckbrief: Martin Luther King. Name: Martin Luther King Junior.

    • Wiebke Plasse
  6. Martin Luther King war der bedeutendste Anführer der US-Bürgerrechtsbewegung und wollte ohne Gewalt eine gerechte Welt erkämpfen. Einige hielten ihn deshalb für einen Träumer, andere fürchteten ihn. Von Birgit Amrehn. Kings Wurzeln. Prediger und Vorkämpfer. Kampf gegen die Rassentrennung. "I have a dream". Zielscheibe der Kritik.

  7. Martin Luther King (1929-1968) war ein amerikanischer Bürgerrechtler und Pastor. In seiner berühmten Rede „I have a dream“ sprach er sich gegen die Rassentrennung aus. Er steht wie keine andere Person des öffentlichen Lebens für Nächstenliebe und Aufrichtigkeit . Der Bürgerrechtler Martin Luther King.