Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Maximilian I. (geboren als Erzherzog Maximilian von Österreich; * 22. März 1459 auf der Burg in Wiener Neustadt , Österreich unter der Enns ; † 12. Januar 1519 auf Burg Wels , Österreich ob der Enns ) aus dem Geschlecht der Habsburger war durch Heirat ab 1477 Herzog von Burgund , ab 1486 römisch-deutscher König , ab 1493 Herr ...

  2. Erfahren Sie mehr über den populären habsburgischen Kaiser, der durch Heiratspolitik, Kriege und Reformen die Weltmacht der Dynastie ausbaute. Lesen Sie über seine Lebensstationen, seine Erfolge und Niederlagen, seinen Beinamen und sein Grabmal.

  3. Erfahren Sie mehr über die vier Ehen des habsburgischen Kaisers Maximilian I. und seine Kinder und illegitimen Nachkommen. Lesen Sie, wie seine Heiraten politisch und persönlich motiviert waren und welche Rolle sie für die Dynastie spielten.

  4. Maximilian I., Porträt von Joachim von Sandrart, um 1643 . Maximilian I. (* 17. April 1573 in München; † 27. September 1651 in Ingolstadt) war ab 1597 Herzog von Bayern und ab 1623 Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches. Er entstammte dem Haus Wittelsbach.

  5. Maximilian I. „der letzte Ritter“ ab 1477 Herzog von Burgund; ab 1493 Herrscher in den habsburgischen Erblanden; ab 1486 Römisch-Deutscher König bzw. ab 1508 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches . Geb. am 22. März 1459 in Wiener Neustadt (Niederösterreich) Gest. am 12. Januar 1519 in Wels (Oberösterreich)

  6. Maximilian I., römischer König und erwählter Kaiser, geb. am 22. März 1459 zu Wiener-Neustadt, Sohn des Habsburgers Kaiser Friedrich III. und seiner Gemahlin Leonore von Portugall. Seine Kindheit verfloß unter Ereignissen, welche nicht voraussehen ließen, daß die deutsche Geschichte dereinst Veranlassung haben würde, in hervorragender ...

  7. 3. Mai 2024 · Maximilian I (born March 22, 1459, Wiener Neustadt, Austria—died January 12, 1519, Wels) was the archduke of Austria, German king, and Holy Roman emperor (1493–1519) who made his family, the Habsburgs, dominant in 16th-century Europe. He added vast lands to the traditional Austrian holdings, securing the Netherlands by his own marriage ...