Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. www.chemie.de › lexikon › Niels_BohrNiels_Bohr - chemie.de

    Niels Henrik David Bohr (* 7. Oktober 1885 in Kopenhagen; † 18. November 1962 ebenda) war ein dänischer Physiker. Er erhielt den Nobelpreis für Physik im Jahr 1922 „für seine Verdienste um die Erforschung der Struktur der Atome und der von ihnen ausgehenden Strahlung“. Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

  2. Das Bohrsche Atommodell wurde 1913 von Niels Bohr entwickelt. Es war das erste Atommodell mit Elementen der (damals noch nicht entwickelten) Quantenmechanik, das weite Anerkennung fand.

  3. www.cosmos-indirekt.de › Physik-Schule › Niels_BohrNiels Bohr – Physik-Schule

    20. Jan. 2024 · Niels Bohr (1922) Niels Henrik David Bohr (* 7. Oktober 1885 in Kopenhagen; † 18. November 1962 ebenda) war ein dänischer Physiker. Er erhielt 1921 die Hughes-Medaille der Royal Society [1] und den Nobelpreis für Physik im Jahr 1922 „für seine Verdienste um die Erforschung der Struktur der Atome und der von ihnen ausgehenden Strahlung“.

  4. Niels Bohrs Name ist untrennbar mit dem Bohrschen Atommodell verbunden, das ab dem Jahr 1913 die Welt der theoretischen Physik revolutionierte und später zur Weiterentwicklung der Quantenmechanik führte.

  5. Zur Klärung dieser Widersprüche entwickelte der dänische Physiker NIELS BOHR ein neues, leistungsfähigeres Atommodell. Dabei nutzte er die ersten Erkenntnisse der modernen Quantenmechanik und formulierte sogenannte Postulate, in denen er annahm, dass die Gesetze der klassischen Physik im atomarem Bereich nicht gelten und durch andere Gesetze ersetzt werden müssen.

  6. Niels David Henrik Bohr war ein Physiker und Nobelpreisträger aus Dänemark, der von 1885 bis 1962 gelebt und geforscht hat. Er arbeitete zu seinen Lebzeiten mit einigen bedeutenden Forschern wie beispielsweise Heisenberg oder Rutherford zusammen. Zu seinen wichtigen Forschungsergebnissen gehört die Entwicklung eines Modells, das Aussagen über den

  7. www.seilnacht.com › chemiker › chebohNiels Bohr - SEILNACHT

    Niels Bohr war ein Jahr lang Assistent im Labor des Nobelpreisträgers. Unter Bohrs Anleitung bewies das Team in Rutherfords Labor experimentell, dass ein Wasserstoffatom 1 Elektron und ein Heliumatom 2 Elektronen in der Hülle enthalten.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach