Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Nikolai Iwanowitsch Bucharin war ein russischer und sowjetischer Politiker, marxistischer Wirtschaftstheoretiker und Philosoph. Er nahm an den Revolutionen von 1905 sowie 1917 teil und wurde im Zuge der Stalinschen Säuberungen erschossen.

  2. 21. Feb. 2015 · Nikolai Bucharin und der Stalinismus. Transparent mit dem Konterfei Josef Stalins © imago/IPON. Von Rolf Schneider · 21.02.2015. Stalinismus ist das Thema zweier Publikationen: Wladislaw...

  3. 20. Jan. 1991 · Sein Schirmherr hieß Nikolai Iwanowitsch Bucharin. Ein gutartiger, impulsiver, zum Apparatschik untauglicher Revolutionär, war Bucharin der Jüngste aus der bolschewistischen Führungsgarde. Er...

  4. 4. Mai 2012 · Nikolai Bucharin: Das Porträt zeigt den "Prawda"-Herausgeber Nikolai Iwanowitsch Bucharin um 1920. Von 1917 bis 1929 war er in dieser Funktion tätig und leitete zudem die Redaktion auch...

  5. 22. März 1970 · Nikolai Iwanowitsch Bucharin, den Lenin »Liebling der Partei« und die deutsche Kommunistin Ruth Fischer »Gehirn des Bolschewismus« genannt hatten, wurde 1938 von Stalin liquidiert; dennoch...

  6. Nikolai Iwanowitsch Bucharin war ein russischer und sowjetischer Politiker, marxistischer Wirtschaftstheoretiker und Philosoph. Er nahm an den Revolutionen von 1905 sowie 1917 teil und wurde im Zuge der Stalinschen Säuberungen erschossen.

  7. 1. Jan. 2017 · Nikolai Bukharin is commonly acknowledged to have been one of the most brilliant theoreticians in the Bolshevik movement and an outstanding figure in the history of Marxism. Born in Russia, he studied economics at Moscow University and (during 4 years of exile in...