Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 41 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Rainer Barzel absolvierte von 1945 bis 1949 ein Studium der Rechtswissenschaft und der Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. 1949 erfolgte die erste juristische Staatsprüfung und seine Promotion zum Doktor der Rechte bei dem Rechtsphilosophen Ernst von Hippel mit der Arbeit Die verfassungsrechtliche Regelung der Grundrechte und Grundpflichten des Menschen.

  2. Auf Schmidt folgte Rainer Barzel, der selbst zehn Jahre zuvor das konstruktive Misstrauensvotum verloren hatte und nun den vorliegenden Misstrauensantrag begründete. Er kritisierte Schmidt ebenfalls scharf und warf seinerseits der SPD vor, ihren eigenen Bundeskanzler verraten zu haben. Der FDP-Fraktionsvorsitzende

  3. Heinrich Windelen (* 25.Juni 1921 in Bolkenhain, Schlesien; † 16. Februar 2015 in Warendorf) war ein deutscher Politiker ().Er war 1969 Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte und von 1983 bis 1987 Bundesminister für innerdeutsche Beziehungen

  4. Rainer Barzel gegen Willy Brandt 496 249 247 10 3 0 236 247–249 gescheitert, Brandt bleibt Bundeskanzler: 10 22.09.1972 Vertrauensfrage: Willy Brandt 496 249 233 248 1 0 14 233–263 Brandt gescheitert, Bundestag aufgelöst: 11 14.12.1972 7. 1. Wahlgang Willy Brandt 496 249 269 223 0 1 3 269–227 Brandt gewählt: 12 16.05. 1974: 1. Wahlgang

  5. 15.11.2022 · Am 19. November 1972 wurde gewählt. Die Partei des damaligen Bundeskanzlers Willy Brandt erzielte mit 45,8 Prozent der Zweitstimmen ihr bisher bestes Ergebnis. Die Friedenspolitik Brandts wurde furios bestätigt. Damit wird das Ergebnis auch für die Mittel- und Ostdeutschen von Bedeutung. Es gibt mehrere Gründe für diesen Erfolg. Auf zwei weise ich hin, weil sie in der Geschichtsschreibung ...

  6. Rainer Brüderle (* 1945), FDP. 2009–2011 Wirtschaft und Technologie; Ewald Bucher (1914–1991), FDP. 1962–1965 Justiz; 1965–1966 Wohnungswesen und Städtebau; Andreas von Bülow (* 1937), SPD. 1980–1982 Forschung und Technologie; Edelgard Bulmahn (* 1951), SPD. 1998–2005 Bildung und Forschung; Marco Buschmann (* 1977), FDP. seit ...

  7. In der Politik ist Prestige die größte Gefährdung, Hans-Ulrich Klose im Gespräch mit Rainer Burchardt in der Reihe Zeitzeugen im Gespräch des Deutschlandfunks, Sendung am 31. Oktober 2013 (MP3 (Memento vom 4. November 2013 im Internet Archive); 41,7 MB, etwa 45 Min.) Einzelnachweise. ↑

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach