Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Vor einem Tag · Historiker Jan C. Behrends über seine Kritik an der Ukraine-Politik von Kanzler Olaf Scholz, den Brief ans Präsidium der Partei und die Scheinstabilität von Putins Russlands.

  2. 2. Apr. 2024 · Bundespräsident Walter Scheel eröffnet Bauwerk. Drei Tage lang haben die Hamburger Zeit, die neue Brücke zu Fuß zu überqueren. Danach soll sie den Autos und Lkw gehören, denn einen Fußweg ...

  3. Vor 3 Tagen · Walter Scheel (1974–1979) Walter Scheel. Der ehemalige stellvertretende Bundeskanzler im Amt des Bundespräsidenten versuchte auch in seinem neuen Amt, politisch mitzuwirken. Dieses Ansinnen scheiterte jedoch auch am entschiedenen Widerstand von Bundeskanzler Helmut Schmidt. Insbesondere zu Beginn seiner Amtszeit wurde er häufig als ...

  4. 4. Apr. 2024 · Walter Scheel. deutscher Politiker; Bundespräsident (1974-1979); FDP. Internationales Biographisches Archiv 01/2017 vom 3. Januar 2017 (fl) Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2023. Herkunft. Walter Scheel, ev., wurde 1919 als Sohn eines Stellmachers in Solingen-Höhscheid geboren und wuchs auch dort auf. Ausbildung.

    • 8. Juli 1919 Höhscheid (heute zu Solingen)
    • 24. August 2016 Bad Krozingen
    • Deutschland-Bundesrepublik
  5. Vor 4 Tagen · Wie Mildred Scheel und die Deutsche Krebshilfe Geschichte schrieben. Im September 1974 gründete Dr. Mildred Scheel, Ärztin und Ehefrau des damaligen Bundespräsidenten Walter Scheel, die Deutsche Krebshilfe. Sie wollte damit erreichen, nicht nur offen über die Volks-krankheit Krebs zu sprechen und Betroffenen beizustehen, sondern auch ...

  6. 4. Apr. 2024 · Cornelia Scheel, die 1963 in München geboren wurde und die Tochter des ehemaligen Bundespräsidenten Walter Scheels ist, ist eine deutsche LGBTQ-Aktivistin, erfolgreich als Autorin und gründete gemeinsam mit Hella von Sinnen 1998 das Unternehmen „Komikzentrum GmbH“, das für die Textproduktion von Hella von Sinnen zuständig ...

  7. 4. Apr. 2024 · Walter Scheel (FDP) übte das Amt von 1974 bis 1979 aus und Karl Carstens (CDU) folgte ihm bis 1984. Der erst dritte Bundespräsident mit zwei vollen Amtszeiten war von 1984 bis 1994 Richard von ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach