Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Walther Gerlach (* 1. August 1889 in Biebrich am Rhein (heute: Wiesbaden ); † 10. August 1979 in München) war ein deutscher Physiker und Hochschullehrer. Inhaltsverzeichnis. 1 Herkunft, Beginn der wissenschaftlichen Laufbahn und Erster Weltkrieg. 2 Akademisches Wirken. 3 Wissenschaftliche Leistungen. 4 Schriftstellerische Tätigkeit.

  2. 8. Feb. 2022 · Walther Gerlach: Ein Physiker im Dritten Reich und danach. Walther Gerlach Der Reichsmarschall für Kernphysik. Von Ulf von Rauchhaupt. - Aktualisiert am 08.02.2022 - 09:08. Zwölf Jahre nach...

  3. Walther Gerlach (1 August 1889 – 10 August 1979) was a German physicist who co-discovered, through laboratory experiment, spin quantization in a magnetic field, the Stern–Gerlach effect. The experiment was conceived by Otto Stern in 1921 and successfully conducted first by Gerlach in early 1922.

  4. 20. Juni 2021 · Walther Gerlachs numerous contributions to physics include precision measurements related to the black-body radiation (1912–1916) as well as the first-ever quantitative measurement of the radiation pressure (1923), apart from his key role in the epochal Stern-Gerlach experiment (1921–1922).

  5. 8. Feb. 2022 · Walther Gerlach Der Reichsmarschall für Kernphysik. Von Ulf von Rauchhaupt. - Aktualisiert am 08.02.2022 - 09:08. Das deutsche Uranprogramm zielte, wie man heute weiß, statt auf die Bombe in...

  6. www.cosmos-indirekt.de › Physik-Schule › Walther_GerlachWalther Gerlach – Physik-Schule

    Walther Gerlach ist der 9. von links in der oberen Reihe. Walther Gerlach (* 1. August 1889 in Biebrich am Rhein (heute: Wiesbaden); † 10. August 1979 in München) war ein deutscher Physiker und Hochschullehrer. Herkunft, Beginn der wissenschaftlichen Laufbahn und Erster Weltkrieg.

  7. 6. März 2024 · Walther Gerlach (born Aug. 1, 1889, Biebrich am Rhein, Ger.—died Aug. 10, 1979, Munich) was a German physicist noted especially for his work with Otto Stern on the deflections of atoms in a nonhomogeneous magnetic field.