Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Wolfgang Schäuble ([ˈvɔlfɡaŋ ˈʃɔʏblə]; born 18 September 1942) is a German lawyer, politician and statesman whose political career has spanned almost five decades. A member of the Christian Democratic Union (CDU), he is one of the longest-serving politicians in German history.

  2. 1961 wurde Wolfgang Graf Berghe von Trips posthum zum Sportler des Jahres gewählt. Jüngste Einzelpreisträger waren Wiltrud Urselmann 1957 mit 15 Jahren bei den Frauen und Boris Becker 1985 mit 18 Jahren bei den Männern. Älteste Einzelpreisträger waren Karl Kling 1952 bei den Männern und Birgit Fischer 2004 bei den Frauen mit jeweils 42 ...

  3. Mohammed Amin al-Husseini (en arabe : محمد أمين الحسيني), également connu sous le nom d’Hadj Amin al-Husseini ou encore sous son titre de grand mufti de Jérusalem, est un chef religieux, nationaliste et homme politique palestinien, né le 4 juillet 1895 (1313 AH) [a] à Jérusalem et mort le 5 juillet 1974 [1] à Beyrouth.

  4. Wolfgang Schwanitz: 1961–1973 Handelsrat, Lt. d. Handelsmission Diplomatische Beziehungen seit 22. Oktober 1973: Arthur Höltge (* 1932) 1973 Geschäftsträger Günther Severin (* 1928) 1973–1983 Botschafter Werner Hänold (1929–2007) 1984–1990 Botschafter Heinrich März (* 1939) 1990 Botschafter

  5. verstehen – Schreibung, Definition, Bedeutung, Etymologie, Synonyme, Beispiele | DWDS

  6. Der Ministerrat der DDR war ab November 1950 die Regierung der DDR.Er war laut Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik das höchste exekutive Organ des Staates und wurde ausschließlich von der SED und den mit ihr im „Demokratischen Block“ vereinten Parteien gebildet. 1950 bestand er aus 18 Mitgliedern, 1989 gehörten ihm 39 Mitglieder an.

  7. Bundeskanzleramt — BKAmt — Staatliche Ebene: Bund: Stellung Oberste Bundesbehörde: Gründung 1949 Hauptsitz Berlin Behördenleitung: Wolfgang Schmidt (), Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben