Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Bertolt Brecht (1898–1956) war der einflussreichste deutsche Dramatiker, Lyriker und Librettist des 20. Jahrhunderts. Er war Mitbegründer und maßgeblicher Theoretiker des »epischen Theaters«. Seine Bühnenstücke werden bis heute weltweit zur Aufführung gebracht; seine Gedichte wurden in nahezu alle Weltsprachen übersetzt.

  2. 10. Februar: Bertolt (eigtl. Eugen Berthold Friedrich) Brecht wird als Sohn des kaufmännischen Angestellten Berthold Brecht und dessen Frau Sophie (geb.

  3. Eugen Berthold Friedrich Brecht (10 February 1898 – 14 August 1956), known professionally as Bertolt Brecht, was a German theatre practitioner, playwright, and poet.Coming of age during the Weimar Republic, he had his first successes as a playwright in Munich and moved to Berlin in 1924, where he wrote The Threepenny Opera with Kurt Weill and began a life-long collaboration with the composer ...

  4. Wer war Bertolt Brecht? Bertolt Brecht kam am 10. Februar 1898 in Augsburg als Eugen Berthold Friedrich Brecht zur Welt. Sein Studium der Naturwissenschaft wurde 1918 durch seinen Dienst als Sanitätssoldat unterbrochen, was ihn später zum erbitterten Kriegsgegner machte.

  5. 16. Feb. 2024 · Bertolt Brecht, German poet, playwright, and theatrical reformer whose epic theater departed from the conventions of theatrical illusion and developed the drama as a social and ideological forum for leftist causes. His notable plays include The Threepenny Opera and Mother Courage and Her Children.

  6. 20. Dez. 2020 · Nicht nur glotzen, sondern verstehen: Bertolt Brecht wollte Kunst und Kommunismus im Theater vereinen. Das war revolutionär. Der Streit um die politische Auslegung seiner Werke hält bis heute an.

  7. Bereits 1923 kommt Bertolt Brecht mit dem Film in Kontakt. Gemeinsam mit dem Regisseur Erich Engel, mit dem er später auf der Theaterbühne wieder zusammenarbeiten wird und dem Komiker Karl Valentin, dreht er auf einem Speicher in München den experimentellen Streifen MYSTERIEN EINES FRISEURSALONS (1923).Der Film, der die absurden Verhältnisse in einem ganz und gar nicht alltäglichen ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach