Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 17 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Die Treuhandanstalt (THA, kurz Treuhand) war eine in der Spätphase der DDR gegründete Anstalt des öffentlichen Rechts in Deutschland mit der Aufgabe, die Volkseigenen Betriebe der DDR nach den Grundsätzen der Sozialen Marktwirtschaft zu privatisieren und die „Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu sichern“ (§ 8 Treuhandgesetz) oder, wenn das nicht möglich war ...

  2. Regierung Modrow und Runder Tisch. Nach seiner Wahl zum Ministerpräsidenten in der Volkskammer am 13. November 1989 bekräftigte Hans Modrow in seiner Regierungserklärung vom 16. November, dass die Wiedervereinigung für die DDR nicht auf der Tagesordnung stehe. Doch wurde auch er schnell von den neuen Konstellationen getrieben; zudem ...

  3. Karl-Heinz Kriz, Hans-Jürgen Gräfe (Hrsg.): Mittendrin. Die Berliner Volkspolizei 1989/90. edition ost, Berlin 2014, ISBN 978-3-360-01857-1. Dieter Schulze: Das große Buch der Deutschen Volkspolizei. Geschichten – Aufgaben – Uniformen. Das Neue Berlin, Berlin 2006, ISBN 978-3-360-01080-3. Torsten Diedrich, Hans Ehlert, Rüdiger Wenzke ...

  4. So verläuft die alte Landesgrenze heute durch den Landkreis Vorpommern-Rügen, dessen westlicher kleinerer Teil inklusive des Stadtteils Ribnitz von Ribnitz-Damgarten eigentlich zu Mecklenburg gehört, und durch den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, dessen nordöstlicher Teil zwischen Demmin und Altentreptow – das sogenannte Demminer Land – historisch betrachtet zu Vorpommern gehört ...

  5. Hans Modrow ZDF/René Dame Verfassungsentwurf für die DDR. ZDF/René Dame

  6. Artur Matthias Warnig (* 26.Juli 1955 in Altdöbern) ist ein deutscher Manager und ehemaliger Major des Ministeriums für Staatssicherheit (Stasi) der DDR. 1990 wurde er Aufsichtsratsvorsitzender der Dresdner Kleinwort, deren Russland-Geschäft er aufbaute und leitete; danach war er mit der Leitung der deutsch-russischen Gaspipeline Nordstream betraut.

  7. Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat, der vom 7.Oktober 1949 bis zur Herstellung der Einheit Deutschlands am 3. Oktober 1990 bestand. Die DDR entstand aus der Teilung Deutschlands nach 1945, nachdem die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) auf Betreiben der sowjetischen Besatzungsmacht ein diktatorisches Regime errichtet hatte, das bis zur friedlichen Revolution ...