Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Kurt Georg Kiesinger, 1969 . Kurt Georg Kiesinger (* 6. April 1904 in Ebingen, Königreich Württemberg; † 9. März 1988 in Tübingen) war ein deutscher Politiker und von 1966 bis 1969 dritter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Kiesinger war Rechtsanwalt und privater juristischer Rechtslehrer (Repetitor).

    • 6. April 1904
    • Kiesinger, Kurt Georg
    • Albstadt -Ebingen, Württemberg
  2. Freitag, 27. April 2018 Erste Große Koalition Kiesinger in der Zeche Rossenray Foto: Bundesregierung/Gräfingholt Kurt Georg Kiesinger, CDU, wurde 1966 Bundeskanzler und führte die erste Große Koalition aus CDU / CSU und SPD. Sie setzte besonders in der Wirtschafts- und Finanzpolitik Akzente.

  3. Kurt Georg Kiesinger. Kurt Georg Kiesinger ( German: [ˈkʊʁt ˈɡeːɔʁk ˈkiːzɪŋɐ]; 6 April 1904 – 9 March 1988) was a German politician who served as the chancellor of West Germany from 1 December 1966 to 21 October 1969. Before he became Chancellor he served as Minister President of Baden-Württemberg from 1958 to 1966 ...

    • 2
    • Lawyer
  4. Die Biografie des ehemaligen deutschen Bundeskanzlers Kurt Georg Kiesinger, der von 1966 bis 1969 die Große Koalition leitete und die Ostpolitik gestaltete. Erfahren Sie mehr über seine Herkunft, seine Karriere, seine Rolle im Kalten Krieg und sein Leben nach dem Ende der Amtszeit.

    • Bundestagsabgeordneter. Kiesinger, dem nach 1933 die ursprünglich angestrebte Karriere in der Rechtsprechung oder in der...
    • Ministerpräsident. Daher war es konsequent, dass Kiesinger das Angebot annahm, Ministerpräsident von Baden-Württemberg...
    • Bundeskanzler. Kiesingers Amtsantritt wurde von außen- und innenpolitischen Krisen überschattet, es gelang...
  5. 1. Jan. 2021 · Kurt Georg Kiesinger wird 1904 in Ebingen geboren. Schon früh tritt er in Studentenverbindungen ein und kommt so... Während der Zeit des NS-Regimes ist Kiesinger NSDAP-Mitglied, später wird er im Entnazifizierungsverfahren als Mitläufer... Nach Ludwig Erhards Rücktritt wird Kiesinger 1966 zum ...

  6. Kurt Georg Kiesinger ist der Bundeskanzler mit der bisher kürzesten Amtszeit - und wohl auch der umstrittenste Regierungschef: Er war im Nationalsozialismus Mitglied der NSDAP.

  1. Verwandte Suchbegriffe zu kurt kiesinger

    ludwig erhard
    willy brandt
    helmut kohl
  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach