Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 67.700.000 Suchergebnisse

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für anita augspurg im Bereich Bücher. Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller

    • Bestseller

      Verschollen im Berschmudadreieck:

      Ein Roman aus der Welt von ...

    • Kostenloses Konto erstellen

      Amazon Businesskundenkonto erstellen

      und Vorteile sichern! Business-Konto eröffnen.

  1. Suchergebnisse:
  1. Anita Theodora Johanna Sophie Augspurg (* 22. September 1857 in Verden (Aller); † 20. Dezember 1943 in Zürich) war eine deutsche Juristin, Aktivistin der bürgerlich-radikalen Frauenbewegung sowie Pazifistin . Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Veröffentlichung der Memoiren von Heymann und Augspurg 3 Ehrungen 4 Schriften 5 Literatur 5.1 Zeitgenössisch

  2. Anita Augspurg wurde als leidenschaftliche und anerkannte Rednerin, vor allem aber durch ihre umfangreiche journalistische Tätigkeit in in- und ausländischen Fachzeitschriften sowie der Tagespresse, in denen sie für die sozialen und politischen Rechte der Frau stritt, und durch die Herausgabe eigener publizistischer Organe zu einem wichtigen Motor für die Öffentlichkeitsarbeit der radikalen Frauenbewegung. Sie begründete dabei aber ihr Ziel, die Gleichberechtigung in allen Bereichen ...

    • Elke Schüller
  3. Anita Augspurg 1857-1943 Juristin, Frauenrechtlerin 1857 22. September: Anita Augspurg wird als jüngste Tochter des Obergerichtsanwalts Wilhelm Augspurg und dessen Frau Auguste (geb. Langenbeck) in Verden an der Aller geboren. Ihre Familie besteht von väterlicher wie von mütterlicher Seite seit Generationen aus Juristen und Medizinern.

  4. frauenmediaturm.de › anita-augspurg-1857-1943FMT – Anita Augspurg

    • Überblick
    • Kindheit und Jugend
    • Handlung
    • Vorgeschichte
    • Gründung
    • Politische Karriere
    • Wirkung

    Die deutsche Frauenrechtlerin, Schauspielerin und erste deutsche Juristin gilt als eine der bedeutendsten und mit ihren unkonventionellen Methoden schillerndsten Figuren des radikalen Flügels der Historischen Frauenbewegung. Gemeinsam mit ihrer Lebensgefährtin Lida Gustava Heymann gründet sie 1902 den ersten deutschen Verein für Frauenstimmrecht un...

    Anita Augspurg wird am 22. September 1857 im niedersächsischen Verden an der Aller geboren. Sie ist das fünfte und mit Abstand jüngste Kind der liberalen Familie. Vater Wilhelm Augspurg ist Obergerichtsanwalt und war wegen seiner Beteiligung an der 1848er Revolution in Haft gewesen. Die Mutter Augustine Langenbeck stammt aus einer Mediziner- und Pa...

    Zunächst geht Augspurg in die ihrer Ansicht nach vorurteilsfreieste Stadt Deutschlands, nach München. Dort eröffnet sie gemeinsam mit einer Freundin ein Fotoatelier, das nicht nur durch Porträts von Frauen in bisher ungekannten Posen (in Denkerhaltung, am Schreibtisch) auffällt, sondern auch durch das unerhörte Auftreten seiner Besitzerinnen: Die b...

    Bereits 1895 hatte die Jurastudentin Augspurg ihre frisch erworbenen Kenntnisse dazu genutzt, das Bürgerliche Gesetzbuch wegen der darin vorgenommenen Entrechtung der Frauen scharf zu kritisieren und eine Kampagne zur Reformierung zu starten. Die im Familienrecht formulierten Gesetze normierten nur das Maß von Unrecht, das man, ohne mit ihnen in Ko...

    Im selben Jahr lernt Anita Augspurg auf der Internationalen Frauenkonferenz in Berlin Lida Gustava Heymann kennen, die später ihre Lebengefährtin wird. Nach ihrer Promotion zieht Augspurg wieder nach Berlin, wo sie gemeinsam mit Heymann und Minna Cauer zum Kern der radikalen Frauenbewegung gehört. Aus der Internationalen Frauenkonferenz in Berlin...

    Nach Ende des Ersten Weltkriegs Frauen haben nun das Wahlrecht gibt Augspurg gemeinsam mit Heymann die Zeitschrift ,Die Frau im Staat heraus, die später von den Nazis verboten wird. Als in München die Bayerische Republik ausgerufen wird, wird Anita Augspurg Mitglied des provisorischen Parlaments. Bei späteren Wahlen kandidiert sie für die USPD, b...

    Nach 1945 geriet Anita Augspurg völlig in Vergessenheit. Sie wird erst von der Neuen Frauenbewegung wiederentdeckt. 1972 erscheint Erlebtes Erschautes neu. Im Jahr 2002 erscheint die Heymann/Augspurg-Biografie Die Rebellion ist eine Frau von Ursula Scheu und Anna Dünnebier.

  5. 22.04.2022 · Doch es kommt anders: Anita Augspurg wird die erste deutsche Juristin, Frauenrechtlerin, Autorin, Pazifistin – und schafft es damit in die Geschichtsbücher. Anita Augspurg wächst behütet auf, ihr Vater ist Anwalt. Schon früh interessiert sie sich für Recht und Unrecht, sagt Jasmin Lörchner. Zusammen mit der Historikerin Bianca Walther hat sie Anita Augspurg in ihren Podcast "HerStory" porträtiert. Sie bekommt eine gute Ausbildung und arbeitet zunächst als Assistentin in ...

  6. Städtische Anita-Augspurg-Berufsoberschule – Mit uns zum Abitur Cookie-Zustimmung verwalten Wir verwenden Cookies, um unsere Website und unseren Service zu optimieren. Akzeptieren Ablehnen Vorlieben bos-sozial@muenchen.de 089 233 32661 Unsere Schule Schulleben Anmeldung Hilfreiches Links Unsere Krippe

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Erhalten auf Amazon Angebote für anita augspurg im Bereich Bücher. Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller