Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 43 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Franz Müntefering (* 16. Januar 1940 in Neheim, heute Arnsberg) ist ein deutscher Politiker . In den Jahren 1975 bis 1992 und 1998 bis 2013 war Müntefering Abgeordneter des Deutschen Bundestages (MdB). Von 1998 bis 1999 war er Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen im ersten Kabinett Schröder.

  2. Franz Müntefering (German: [ˈmʏntəˌfeːʁɪŋ] (); born 16 January 1940) is a German politician.He was Chairman of the Social Democratic Party (SPD) from 2004 to 2005 and again from 18 October 2008 to 13 November 2009.

  3. Hier stellt die SPD-Bundestagsfraktion ihre wichtigsten Positionen, Themen und Abgeordneten vor.

  4. Müntefering wies mit seinen Äußerungen auf seiner Meinung nach extreme Auswüchse des Kapitalismus hin: Anonyme Investoren zerschlügen Unternehmen zum Zwecke kurzfristiger Gewinnmaximierung; die langfristigen sozialen Kosten würden sie nicht interessieren. Kritiker sahen einen Widerspruch in Münteferings Wahlkampfäußerungen.

  5. 25.11.2022 · Anzeige Fußballticker Statistische Analysen („AGF-Zählpixel“) der Firma Nielsen Darkmode Einstellungen Video-Preview Einstellungen Auswahl externer Anbieter Externe Anbieter: Inhalte zeigen von

  6. tagesschau live - tagesschau 100 Sekunden - die letzte Sendung von heute - Nachrichten-Audios uvm. Die wichtigsten Nachrichten online schauen und hören.

  7. de.wikipedia.org › wiki › FranzFranz – Wikipedia

    Franz Müntefering (* 1940), deutscher Politiker Franz Christian Naunyn (1799–1860), deutscher Politiker Franz Urban Pappi (* 1939), deutscher Soziologe und Politikwissenschaftler