Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Hannelore Rönsch geb. Heinz (* 12. Dezember 1942 in Wiesbaden -Schierstein) [1] ist eine deutsche Politikerin ( CDU ). Sie war von 1991 bis 1994 Bundesministerin für Familie und Senioren. [2] Inhaltsverzeichnis. 1 Leben und Beruf. 2 Abgeordnete. 3 Öffentliche Ämter. 4 Kabinette. 5 Weblinks. 6 Einzelnachweise. Leben und Beruf.

  2. Hannelore Rönsch, die mehrere Jahre in den Parlamentsausschüssen für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau sowie Jugend, Familie und Gesundheit tätig gewesen war, wurde als Bundesministerin für Familie und Senioren ins Kabinett berufen. Die Zeit als Bundesministerin war der Höhepunkt von Hannelore Rönschs politischer Karriere.

  3. Hannelore Rönsch (born 12 December 1942 in Wiesbaden - Schierstein) is a German conservative politician. She was member of the German Parliament from 1983 until 2002, and was Federal Minister for Family and Senior Citizens. [1] in the cabinet of Helmut Kohl from 1991 until 1994. Biography.

  4. 9. Dez. 2022 · W iesbaden ⋅ Jede klassische Politikerkarriere beginnt in den Niederungen der Kommunalpolitik. Die gebürtige Schiersteinerin Hannelore Rönsch ist da keine Ausnahme. Und sie bewies von Anfang ...

  5. Ein Portrait über die Familienministerin Hannelore Rönsch (CDU).

  6. Die CDU-Politikerin Hannelore Rönsch ist am 12. Dezember 1942 in Wiesbaden-Schierstein geboren. Nach der Mittleren Reife besuchte Hannelore Rönsch zunächst bis 1960 die Höhere Handelsschule und war anschließend bis 1962 beim Bundeskriminalamt angestellt. Von 1962 bis 1983 war Hannelore Rönschals als Mieterberaterin bei der gemeinnützigen ...

  7. „Wir sind damals zu Leistung, Sparsamkeit und Rücksichtnahme erzogen worden“, sagt die Ministerin für Familie und Senioren, Hannelore Rönsch (CDU), über ihre Jugendjahre. Geboren wurde sie ...