Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Erfahren Sie alles über die verschiedenen Iris-Arten, ihre Blütezeit, Herkunft und Eigenschaften. Ob Bart-Iris, Steppeniris oder Zwergiris, hier finden Sie Tipps zum Pflegen, Schneiden und Vermehren von Iris in Ihrem Garten.

  2. Die Iris ist das Herzstück der Augen und bestimmt nicht nur deren Farbe, sondern erfüllt auch entscheidende Funktionen für Ihre Sehkraft und die Augengesundheit. Als Teil der Uvea, der mittleren Augenhaut, ist die Iris mehr als nur ein farbiger Ring.

  3. 21. März 2024 · Die Iris ist eine parallel zur Frontalebene verlaufende, pigmentierte Gewebeschicht zwischen vorderer und hinterer Augenkammer, in deren Mitte die Pupille (Sehloch) ausgespart ist. Sie reguliert die Pupillenweite und damit die Intensität des Lichteinfalls in das Auge .

  4. Die Iris ist die mittlere Augenhaut, die die Pupille reguliert und die Augenfarbe bestimmt. Erfahren Sie mehr über den Aufbau, die Funktion und die klinischen Aspekte der Iris in diesem Artikel mit Tabellenquiz und Video.

    • Medizinische Inhalte
    • 29 Min.
  5. Die Iris oder Regenbogenhaut ist der vorderste Teil der mittleren Augenhaut (Uvea). Von außen betrachtet erscheint sie als farbig Ring um die Pupille. Benannt wurde die Regenbogenhaut nach der griechischen Göttin des Regenbogens – Iris.

  6. 7. Mai 2024 · Erfahren Sie, wie Sie Bart-Iris (Iris barbata) richtig pflanzen, pflegen und teilen. Die Staudengärtnerei Zeppelin gibt Ihnen wichtige Hinweise für die verschiedenen Sorten und Standorte dieser farbenfrohen Blüten.

  7. Die Iris, oder Regenbogenhaut genannt, ist eine mit Pigmenten angereicherte Struktur im Auge zwischen der Hornhaut und der Linse, die im Zentrum das Sehloch (Pupille) umschließt und als eine Art Blende zur optimalen Abbildung von Objekten auf der Netzhaut dient.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach