Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Leo Jogiches, auch Tyszka, (* 17. Juli 1867 in Wilna; † 10. März 1919 in Berlin) war ein russischer sozialistischer Politiker und Mitbegründer der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD).

  2. 19. März 2019 · Ein Artikel über Leo Jogiches, den ersten KPD-Führer, der Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht unterstützte und schützte. Er war ein unbestechlicher Revolutionär, der Lenin und Stalin bekämpfte und eine wichtige Rolle in der internationalen Arbeiterbewegung spielte.

  3. Durch Organisation von Protesten und Streiks hat Jogiches wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung der polnischen und deutschen revolutionären Arbeiterbewegung. Jogiches ist enger Vertrauter und Mitstreiter von Luxemburg.

  4. en.wikipedia.org › wiki › Leo_JogichesLeo Jogiches - Wikipedia

    Leon "Leo" Jogiches [1] (Russian: Лев "Лео" Йогихес; 17 July 1867 – 10 March 1919), also commonly known by the party name Jan Tyszka, was a Polish Marxist revolutionary and politician, active in Poland, Lithuania, and Germany .

  5. Leo Jogiches war ein litauisch-russischer Sozialdemokrat, der mit Rosa Luxemburg eng verbunden war. Er war Mitbegründer der SDKPiL und einer der führenden Köpfe des Spartakusbundes, der 1919 im Gefängnis ermordet wurde.

  6. Jogiches war sich mit Rosa Luxemburg nicht nur in der Kritik an der Russischen Revolution sowie der Strategie von Lenin und Trotzki einig, sondern wandte sich auch gegen den Austritt des Spartakusbundes aus der USPD.

  7. 10. März 2019 · Erfahren Sie mehr über Leo Jogiches, den internationalen Kommunisten, der in Russisch-Polen, Deutschland und der Schweiz aktiv war. Lesen Sie über seine Rolle in der Sozialdemokratie, der Kommunistischen Partei Deutschlands und seiner Ermordung im Jahr 1919.

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Kostenlose und einfache Rücksendungen für Millionen von Artikeln. Niedrige Preise, Riesenauswahl. Sicher bezahlen mit Kauf auf Rechnung.