Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. María Ludovica von Spanien war eine Tochter Karls III. von Spanien und der Maria Amalia von Sachsen. Sie war durch Geburt eine Infantin von Spanien sowie als Gemahlin Leopolds II. von 1765 bis 1792 Erzherzogin von Österreich, von 1765 bis 1790 Großherzogin der Toskana sowie von 1790 bis 1792 Kaiserin des Heiligen Römischen ...

  2. Maria Ludovica war das fünfte von 13 Kindern des spanischen Königs Karl III. (1716-1788) und seiner Gattin Maria Amalia von Sachsen (1724-1760). Sie erblickte das Licht der Welt am 24. November 1745 und starb am 15. Mai 1792. Am 16. Februar 1764 wurde sie per procurationem mit Leopold (II.) von Österreich (1747-1792) verheiratet.

  3. María Ludovica von Spanien war eine Tochter Karls III. von Spanien (1716–1788) und der Maria Amalia von Sachsen (17241760). Sie war durch Geburt eine Infantin von Spanien sowie als Gemahlin Leopolds II. (1747–1792) von 1765 bis 1792 Erzherzogin von Österreich, von 1765 bis 1790 Großherzogin der Toskana sowie von 1790 bis 1792 Kaiserin ...

  4. Maria Ludovika von Bourbon-Spanien war die Ehefrau von Kaiser Leopold II. und gebar ihm sechzehn Kinder. *24.11.1745 Neapel, Italien - †15.05.1792 Wien.

  5. María Ludovica von Spanien (spanisch: María Luisa de Borbón) (* 24. November 1745 in Portici; † 15. Mai 1792 in Wien) war die Tochter Karls III. von Spanien und der Maria Amalia von Sachsen. Ehe und Nachkommen. Sie war die Gattin des Herzogs der Toskana und späteren deutschen Kaisers Leopolds II.

    • Maria Ludovica von Spanien1
    • Maria Ludovica von Spanien2
    • Maria Ludovica von Spanien3
    • Maria Ludovica von Spanien4
    • Maria Ludovica von Spanien5
  6. Maria Ludovika. Kaiserin von Österreich, * 14.12.1787 Monza bei Mailand, † 7.4.1816 Verona. (katholisch)

  7. Tod 15. Mai 1792 Wien, Eltern Carlos Sebastián de Borbón y Farnesio + Maria Amalia Christina Franziska Xaviera Flora Walburga von Sachsen, Partner/in Leopold II. von Habsburg-Lothringen, Kinder Franz Jospeh Karl