Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 187.000.000 Suchergebnisse

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Riesenauswahl an Büchern. Jetzt portofrei bestellen!

  1. Suchergebnisse:
  1. Walter Ernst Paul Ulbricht (* 30. Juni 1893 in Leipzig; † 1. August 1973 in Groß Dölln) war ein deutscher Kommunist. Von 1950 bis zu seiner Entmachtung 1971 war er der maßgebliche Politiker der Deutschen Demokratischen Republik. Unter seiner Führung entwickelte sie sich zum sozialistischen Staat .

  2. Er lebt noch sechs Monate im Untergrund in Deutschland und geht im Oktober auf Beschluss der Parteiführung in die Emigration nach Paris. 1935-1938. Leitende Tätigkeit in den Exilorganisationen der KPD in Paris und Prag. 1938. Ulbricht verlegt sein Exil nach Moskau und wird Vertreter des ZK der KPD beim EKKI. 1941.

  3. Walter Ernst Paul Ulbricht was a German communist politician. Ulbricht played a leading role in the creation of the Weimar-era Communist Party of Germany and later in the early development and establishment of the German Democratic Republic. As the First Secretary of the Socialist Unity Party from 1950 to 1971, he was the chief decision-maker in East Germany. From President Wilhelm Pieck's death in 1960 on, he was also the East German head of state until his own death in 1973. As ...

    • 1915–1918
    • SED (1946–1973)
  4. Walter Ulbricht war einer der bedeutendsten kommunistischen Politiker der deutschen Geschichte. In der Nachkriegszeit wurde er als Kopf der Gruppe Ulbricht von der sowjetischen Regierung dazu beauftragt, in der ostdeutschen Besatzungszone den Sozialismus aufzubauen. Abbildung 1: Walter Ulbricht. Jugend des Walter Ulbricht. Am 30. Juni 1893 wurde Walter Ulbricht in Leipzig geboren. Er wuchs in einfachen Verhältnissen als Sohn einer Arbeiterfamilie auf. Zwischen 1907 und 1911 machte er eine ...

  5. Ulbricht Walter Ernst Paul. Vorsitzender des Staatrats und des Nationalen Vereidigungsrats der DDR, Generalsekretär bzw. Erster Sekretär des ZK der SED, MdR, MdL, KPD-Funktionär, Tischler * 30.06.1893 Leipzig † 01.08.1973 Groß Dölln Berlin (Zentralfriedhof Friedrichsfelde) R evangelisch VErnst August (1864-1943), Schneidermeister MPauline Ida, geb.

  6. Wer war Walter Ulbricht? Walter Ulbricht war zwischen 1949 und 1971 der mächtigste Politiker der DDR. Unter seiner Führung wurde die DDR zu einem sozialistischen Staat ausgebaut. Woher kam dieser Mann? Erste politische Aktivität und Gruppe Ulbricht. Walter Ulbricht wurde am 30. Juni 1893 in Leipzig geboren.

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Riesenauswahl an Büchern. Jetzt portofrei bestellen!

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach