Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 23. Mai 2024 · Vorlesen. Von Ute Pappelbaum. 23.05.2024. Dirk Oschmann kritisiert die unkritische Verehrung des Grundgesetzes anlässlich seines 75-jährigen Jubiläums. Er argumentiert, dass das Grundgesetz ursprünglich als Provisorium gedacht war und daher nicht unantastbar sein sollte. Das Grundgesetzt wird 75 Jahre alt. Foto: Flickr - Tim Reckmann.

  2. 23. Mai 2024 · Vortragsreihe "Eine nachhaltige Weltgemeinschaft?" jeweils Do., 10 - 12 Uhr Format: Onlineveranstaltung | Leitung: Elisabeth Wagner. Die Menschheit steht an einem Wendepunkt und muss sich entscheiden, ob sie die lokalen und globalen Herausforderungen bewältigt und Lösungen umsetzt oder ihre Lebensgrundlagen weiter gefährdet.

  3. 23. Mai 2024 · Vor 75 Jahren wurde das deutsche Grundgesetz als Provisorium verabschiedet – und ist noch immer in Kraft. Der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts Hans-Jürgen Papier sieht den ...

  4. 23. Mai 2024 · Op een dag kregen we een hoorcollege van een hoogleraar die enorm verkouden was. Het ging die week over Jürgen Habermas, dus ik lette sowieso niet op. Jürgen Habermas is absoluut de allersaaiste filosoof die er bestaat: hij is dag in dag uit bezig met de manier waarop de democratie zich kan verbeteren, maar vertelt daar op zo’n slaapverwekkende toon over dat je ook direct begrijpt wat de ...

  5. 23. Mai 2024 · Neue wissenschaftliche Bilder und Daten des Euclid Weltraumteleskops lüften das Rätsel um das schwache Leuchten im Perseus-Galaxienhaufen. Die Bilder demonstrieren auch, wie Forschende mit Euclid die Geheimnisse des Kosmos entschlüsseln, nach fremden Planeten suchen, die dunkle Materie studieren und die Entwicklung des Universums erforschen können.

  6. www.kath-eppingen.de › detail › nachrichtJuni 2024 - Segenszeit

    Vor 2 Tagen · Verkündigung in religiös unmusikalischer Welt Als Christ mache ich immer häufiger die Erfahrung, nicht verstanden zu werden. Mit dem, was mein Leben ausmacht, was Quelle, Mitte und Ziel meines Daseins ist, nicht abgelehnt, sondern nicht verstanden zu werden. Nicht Ablehnung oder Desinteresse schlagen mir entgegen, sondern Unverständnis. Und es geht auch nicht um schwierige Theologie, der ...

  7. Vor 6 Tagen · Nur ein kleiner Ausschnitt, der eine ganze Kaskade von Clownerien nach sich zog, die nicht nur die Arbeit der Jury selbst in Zweifel stellt, sondern auch die finale Auszeichnung von Mohamed Mbougar Sarr durchaus infrage stellt (unter anderem wurde hier am Ende noch darüber diskutiert, ob es dem weißen Übersetzer denn überhaupt zustehe, das von Sarr aus Gründen der historischen ...