Yahoo Suche Web Suche

  1. Die clevere Online-Lernplattform für alle Klassenstufen. Interaktiv und mit Spaß! Anschauliche Lernvideos, vielfältige Übungen, hilfreiche Arbeitsblätter. Jetzt loslernen!

  2. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Kostenlose und einfache Rücksendungen für Millionen von Artikeln. Niedrige Preise, Riesenauswahl. Sicher bezahlen mit Kauf auf Rechnung.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 24. Aug. 2010 · aus: Gottfried Benn: Statische Gedichte. Arche Verlag, Hamburg 2006 . Konnotation. Dieses Bekenntnis zum „Gegenglück“ des Geistes und der intellektuellen Kontemplation hat den „Medizyniker“ und Melancholiker Gottfried Benn (1886–1956) berühmt gemacht. Kurz bevor er dieses Gedicht im September 1936 an seinen Briefpartner F.W. Oelze ...

  2. Gottfried Benn wurde am 2. Mai 1886 in Mansfeld, Brandenburg geboren und starb am 7. Juli 1956 in Berlin. Er war ein deutscher Arzt, Dichter und Essayist. Anzeige. Edition 16. Alle Werke aus dem Projekt Gutenberg-DE. Eine einmalige Bibliothek. ISBN: 9783739011899. 47,80 EUR.

  3. 1886 Gottfried Benn kommt am 2. Mai 1886 im brandenburgischen Dorf Mansfeld als Sohn eines protestantischen Pastors und dessen Frau auf die Welt. 1903–1910 Benn studiert zunächst Theologie und Philologie in Marburg, dann bis 1910 Medizin in Berlin. 1912 Benn promoviert, wird als Arzt in Berlin zugelassen.

  4. Die Gottfried-Benn-Bibliothek ist die Mittelpunktbibliothek für Zehlendorf und liegt im Zentrum des Ortsteils in der Nähe des S-Bahnhofs, des Rathauses und der Einkaufsstraße Teltower Damm. Die Bibliothek ist auch mit dem Auto gut zu erreichen und hat direkt vor dem Haus einen Parkplatz.

  5. Gottfried Benn war damals schon zu einem historischen Phänomen geworden. Die jungen Poeten der Gruppe 47 hatten das Rückzugsgefecht schon hinter sich, hatten sich etabliert in der Reduktion. Die Verführung der Bennschen Sprache, die Verfallenheit an den Sound seiner Gedichte, stand damals also schon im Widerspruch zu den neuen Tendenzen.

  6. Die schlagen dein Inneres nieder, und du bist am Boden bis Neun. ― Gottfried Benn. Facebook. Twitter. Bild. „ Am Anfang war das Wort und nicht das Geschwätz, und am Ende wird nicht die Propaganda sein, sondern wieder das Wort. ― Gottfried Benn. Quelle: 1956, G. Benn, Gesammelte Werke, Klett-Cotta 1977, Bd.

  7. Gottfried Benn ca. 1951; Zeichnung von Tobias Falberg Gottfried Benn (1886-1956) [Bearbeiten] deutscher Schriftsteller und Arzt. Zitate mit Quellenangabe [Bearbeiten] "Ein Gedicht entsteht überhaupt sehr selten - ein Gedicht wird gemacht." - Probleme der Lyrik [1951]. In: Gesammelte Werke, Band 4. Hrsg. von Dieter Wellershoff, Wiesbaden: Limes ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach