Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Hans Josef Maria Globke (* 10. September 1898 in Düsseldorf ; † 13. Februar 1973 in Bonn ) war ein deutscher Verwaltungsjurist , der während der Weimarer Republik und der Zeit des Nationalsozialismus im preußischen und im Reichsinnenministerium tätig war und von 1953 bis 1963 als Chef des Bundeskanzleramts unter dem Kanzler ...

  2. 19. Mai 2021 · Hans Globke - Der Mann hinter Adenauer Trotz seines Wirkens stieg er unmittelbar nach dem Ende der Nazi-Diktatur in der Bundesrepublik zum "Mann hinter Adenauer" auf. Schon 1946 trat er in die...

  3. URL: http://www.hdg.de/lemo/biografie/hans-globke.html. Zuletzt besucht am 14.04.2024. Hans Globke ist ein Verwaltungsjurist und von 1953 bis 1963 unter Bundeskanzler Konrad Adenauer Staatssekretär im Bundeskanzleramt, dessen Aufbau er maßgeblich prägte.

  4. en.wikipedia.org › wiki › Hans_GlobkeHans Globke - Wikipedia

    Hans Josef Maria Globke (10 September 1898 – 13 February 1973) was a German administrative lawyer, who worked in the Prussian and Reich Ministry of the Interior in the Reich, during the Weimar Republic and the time of National Socialism and was later the Under-Secretary of State and Chief of Staff of the German Chancellery in West ...

  5. 16. Juli 2016 · Hans Josef Maria Globke war der prominenteste und mächtigste mit brauner Vergangenheit im Umfeld Adenauers. Als Staatssekretär organisierte er das Kanzleramt. Vor allem gegen Ende der ...

  6. 16. Jan. 2019 · Hans Globke half im Nationalsozialismus bei der Entrechtung der Juden – und machte später in der Bundesrepublik Karriere. Im Kanzleramt hängt bis heute ein Porträt von ihm. Unkommentiert.

  7. 22. Jan. 2021 · Die Plattform "Frag den Staat" macht Akten zu Ex-Kanzleramts-Chef Hans Globke öffentlich. Er war im NS-Regime Mitverfasser der Rassengesetze und danach enger Vertrauter von Konrad Adenauer....

  1. Verwandte Suchbegriffe zu Hans Globke

    theodor oberländer