Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Walther Immanuel Funk (* 18. August 1890 in Trakehnen, Ostpreußen; † 31. Mai 1960 in Düsseldorf) war ein deutscher Journalist, Wirtschaftsexperte und Politiker ( NSDAP ).

  2. en.wikipedia.org › wiki › Walther_FunkWalther Funk - Wikipedia

    Walther Funk (18 August 1890 – 31 May 1960) was a German economist and Nazi official who served as Reich Minister for Economic Affairs (1938–1945) and president of Reichsbank (1939–1945).

  3. Walther Funk war ein Journalist, Politiker und Wirtschaftsberater Hitlers. Er war Reichswirtschaftsminister, Reichsbankpräsident und SS-Generalführer im Dritten Reich.

  4. 6. Aug. 2021 · Der begabte Journalist Walther Funk diente den Nazis gleich in zwei Bereichen. Er war zuständig für die deutsche Presse und deren Versklavung sowie für die Wirtschaft des Dritten Reichs, die Ausgrenzung und Enteignung der Juden, auch nach ihrem Tod. Doch seine Karriere endete unrühmlich – Funk verlor seinen Einfluss und versank ...

    • Walther Funk1
    • Walther Funk2
    • Walther Funk3
    • Walther Funk4
    • Walther Funk5
  5. Walther Funk (1890–1960), ehemaliger Reichswirtschaftsminister und Präsident der Reichsbank, als Angeklagter bei den Nürnberger Prozessen. Die wirtschaftliche Neuordnung Europas, von einzelnen Historikern kurz als Funk-Plan bezeichnet, ist der Titel einer Rede Walther Funks vom 25. Juli 1940.

  6. 26. Mai 2024 · Walther Funk (born August 18, 1890, Trakehnen, East Prussia, Germany [now Yasnaya Polyana, Russia]—died May 31, 1960, Düsseldorf, West Germany) was a German Nazi and economist who was the economics minister of the Third Reich from 1938 and president of the Reichsbank from 1939.

  7. "Walther Immanuel Funk (* 18. August 1890 in Trakehnen, Ostpreußen; † 31. Mai 1960 in Düsseldorf) war ein deutscher Journalist. In der Zeit des Nationalsozialismus war er Reichswirtschaftsminister und Reichsbankpräsident.