Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 44 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Das Berliner Abgeordnetenhaus entsandte sein Mitglied Willy Brandt 1949 als Berliner Abgeordneten der SPD in den ersten Deutschen Bundestag.Auch dem zweiten Bundestag von 1953 bis 1957 und dem vierten Bundestag, allerdings nur für wenige Wochen Ende 1961, gehörte Brandt als Berliner Abgeordneter an. Von der Bundestagswahl 1969 bis zu seinem Tode im Jahre 1992 gelangte er über die ...

  2. en.wikipedia.org › wiki › Willy_BrandtWilly Brandt - Wikipedia

    Willy Brandt (German: [ˈvɪliː ˈbʁant] ; born Herbert Ernst Karl Frahm; 18 December 1913 – 8 October 1992) was a German politician and statesman who was leader of the Social Democratic Party of Germany (SPD) from 1964 to 1987 and served as the chancellor of West Germany from 1969 to 1974.

  3. Die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung erinnert an den herausragenden Staatsmann und Friedensnobelpreisträger .

  4. 18. Dezember: Willy Brandt wird unter dem Namen Herbert Ernst Karl Frahm in Lübeck geboren. Seine Mutter Martha Frahm ist Verkäuferin. Seinen Vater, John Möller, ein sozialdemokratischer Lehrer, lernt Brandt nie kennen. Er wird von seinem Großvater, einem Arbeiter und SPD-Mitglied, großgezogen.

  5. Después de que Brandt y Thorkildsen se divorciaran en 1946, Brandt se casó con la noruega Rut Hansen en 1948, con la que tuvo tres hijos: Peter Brandt (nacido en 1948), Lars Brandt (nacido en 1951) y Matthias Brandt (nacido en 1961). Hoy en día Peter es historiador, Lars es artista y Matthias es actor. Después de 32 años de matrimonio, Willy Brandt y Rut Brandt Hansen se divorciaron en ...

  6. Willy Brandt [ˈ v ɪ l i ː ˈ b ʁ a n t] [1], né Herbert Ernst Karl Frahm le 18 décembre 1913 à Lübeck et mort le 8 octobre 1992 à Unkel, est un homme politique ouest-allemand.

  7. Willy Brandt, właśc.Karl Herbert Frahm (ur.18 grudnia 1913 w Lubece, zm. 8 października 1992 w Unkel) – niemiecki polityk, działacz socjaldemokratyczny, członek SPD i jej przewodniczący w latach 1964–1987, kanclerz RFN w latach 1969–1974, laureat pokojowej Nagrody Nobla w 1971, Człowiek Roku 1970 według magazynu „Time

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach