Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 8.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Vor 6 Tagen · Johannes Nikolaus Stark, auch Johann Nikolaus Stark (* 15. April 1874 in Schickenhof, heute Ortsteil von Freihung; † 21. Juni 1957 auf Gut Eppenstatt bei Traunstein), war ein deutscher Physiker, Träger des Nobelpreises für Physik und Anhänger des Nationalsozialismus sowie Vertreter der antisemitischen Deutschen Physik

  2. Johannes Stark, (born April 15, 1874, Schickenhof, Ger.—died June 21, 1957, Traunstein, W. Ger.), German physicist who won the 1919 Nobel Prize for Physics for his discovery in 1913 that an electric field would cause splitting of the lines in the spectrum of light emitted by a luminous substance; the phenomenon is called the Stark effect.

  3. www.youtube.com › channel › UCds0U6s7JddAACBZfDaAthgJohannes Stark - YouTube

    👏 Mental- und Business-Alechmie = die Abkürzung.Personal-Coach - Business-CoachMitarbeiter-Aufbau - finden - stärken - haltenhttps://www.starkdynamisch.com/...

  4. 18. März 2023 · Johannes Stark wurde am 15. April 1874 in Schickenhof in Bayern geboren. Nach Besuch des Gymnasiums und Studium der Physik an der Universität München war er von 1900 - 1906 Privatdozent und Assistent für Physik an der Universität Göttingen, sodann bis 1909 Dozent an der technischen Hochschule Hannover.

  5. 24. Feb. 2023 · Johannes Stark was born in Schickenhof, Kingdom of Bavaria on 15 April 1874. His father was a land owner. He received his early education from Bayreuth Gymnasium (secondary school) and after the stint at Bayreuth he went on to study at Regensburg. In 1894, he enrolled at the University of Munich and graduated in 1897.

  6. 22. März 2023 · Das unabhängige Nachrichten- und Informationsportal für alle, für die Fliegen mehr ist als schneller Transport über Kontinente. Die Redaktion berichtet laufend aus der Welt der Luftfahrt ...

  7. de.wikipedia.org › wiki › 19571957 – Wikipedia

    20. März 2023 · 21. Juni: Johannes Stark, deutscher Physiker und Träger des Physik-Nobelpreises (* 1874) 21. Juni: František Kupka, tschechischer Maler, vielleicht der Begründer der Abstraktion (* 1871) 23. Juni: Louis Fürnberg, deutscher Schriftsteller, Dichter und Musiker (* 1909) 24.